Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 19

Im Krieg und im Frieden – Militär vernichtet Umwelt

 Deckblatt Im Krieg und im Frieden – Militär vernichtet Umwelt 142 Seiten
Redaktionsschluss: November 2011
Mitherausgeber: BAG Frieden und Internationale Politik
1. Auflage, 2011
Autor: Götz Brandt

Donwload als pdf-Datei (klick)

Inhaltsverzeichnis

Kap. Inhalt Seite
Vorwort 8
1. Umweltrecht und Militär 10
1.1. Humanitäres Völkerrecht 10
1.1.1. Sachliche Grenzen in der Kriegsführung 12
1.1.2. Personelle Grenzen in der Kriegsführung 13
1.2. Umweltschutz im Kriegsvölkerrecht 14
1.3. Neue Strategie der USA 16
1.4. Sonderstellung des Militärs im Umweltrecht in der BRD 18
1.4.1. Militärgesetze zur Raumnutzung und Landbeschaffung 19
2. Naturschäden durch das Militär im Inland 22
2.1. Charakteristik der Schäden durch stationierte Truppen 23
2.2. Das Erbe der Weltkriege 24
2.2.1. Munitions- und Kampfmittelbestände 24
2.2.2. Produktionsstandorte für Sprengstoffe und Munition 26
2.2.3. Truppenübungsplätze und Schießanlagen 27
2.3. Umfang der stationierten Truppen in Deutschland 28
2.4. Ausgewählte Aspekte zur aktuellen Situation 30
2.4.1. Sanierung von Truppenübungsplätzen 30
2.4.2. Pflanzenbesiedlung auf Übungsplätzen 31
2.4.3. Munitionsbeseitigung (Delaborierung) 32
2.4.4. Tiefflüge 32
2.4.5. Tierversuche bei der Bundeswehr 33
2.4.6. Marine stresst und tötet Wale 34
3. Militär und Wirtschaftsaspekte 35
3.1. Militär behindert Energiewende 35
3.2. Rohstoffvergeudung durch Rüstung 35
4. Konventionelle Waffen 39
4.1. Sprengstoffe 39
4.2. Munition 40
4.3. Streumunition (Clusterbomben) 41
4.3.1. Aufbau und Wirkungsweise 41
4.3.2. Produktion und Einsatz 41
4.3.3. Verwundung und Tötung von Menschen 42
4.3.4. Konvention zur Ächtung der Streumunition (Oslo-Vertrag) 42
4.4. Landminen 43
4.4.1. Aufbau und Wirkungsweise 43
4.4.2. Produktion und Einsatz 44
4.4.3. Verwundung und Tötung von Menschen 45
4.4.4. Minenräumung 46
4.4.5. UN-Minen- und Ottawa-Konvention 46
4.5. Aerosolbomben 48
5. Nichttödliche Waffen 50
6. Atomwaffen 52
6.1. Strategische Atomwaffen 52
6.1.1. Atomwaffentests und internationale Abkommen 52
6.1.2. Wirkungen beim Einsatz 55
6.2. Taktische Nuklearwaffen 57
6.3. Uranmunition 58
6.3.1. Aufbau und Wirkungsweise 58
6.3.2. Produktion und Einsatz 58
6.3.3. Verwundung und Tötung von Menschen 59
6.3.4. Resolution der UN-Menschenrechtskommission 60
6.4. Uranerzabbau 61
6.5. Sicherung und Entsorgung der nuklearen Hinterlassenschaften 61
7. Chemiewaffen 65
7.1. Produktion und Einsatz 65
7.2. Wirkungen auf Lebewesen 66
7.3. Chemische Umweltkriegsführung der USA in Vietnam 67
7.4. Internationale Abkommen 70
7.5. Napalm 72
7.5.1. Aufbau und Wirkungsweise 72
7.5.2. Produktion und Einsatz 73
7.5.3. Verwundung und Tötung von Menschen 73
7.5.4. Rechtliche Situation 74
7.6. Phosphorbomben 74
8. Biowaffen 75
8.1. Krankheitserreger und Toxine 75
8.2. Einsatz 76
8.3. Internationale Abkommen 76
9. Umweltwaffen 78
9.1. Wetter- und Klimakriegsführung 78
9.2. Wassermangel oder -überfluss als Waffe 79
10. Ökologische Auswirkungen von Kriegshandlungen 81
10.1. Ermittlungsmethode für Kriegsschäden in der natürlichen und sozialen Umwelt 81
10.2. Auswirkungen eines Atomkriegs auf das Klima und die Ökosysteme 82
10.3. Vietnamkrieg 1961 bis 1973 83
10.3.1. Bombenteppiche (Cratering) 83
10.3.2. Aerosolbomben als Flächenbomben 84
10.3.3. Aufschlagzünderbombe „Daisy Cutter“ 84
10.3.4. Räumungsschäden (Landclearing) 84
10.4. Afghanistankrieg 1979 bis 1989 85
10.5. Zweiter Golfkrieg 1990 bis 1991 85
10.6. Jugoslawienkrieg 1999 87
10.7. Dritter Golfkrieg 2003 88
10.8. Libanonkrieg 2006 89
11. Vorschläge für linke politische Forderungen 90
11.1. Linke Friedensprogrammatik 90
11.2. Friedenspolitik verhindert Naturzerstörung 91
11.3. Umweltkrieg gegen die Zivilbevölkerung ist
völkerrechtswidrig
93
11.4. Schwerpunkte einer Militärpolitik der LINKEN 94
11.4.1. Konzerne sollen Bundeswehreinsätze im Ausland
finanzieren
94
11.4.2. Ökologische Sicherheit ist heute wichtiger als
militärische Sicherheit
95
11.4.3. Ausländisches Militär mit seinen Waffen raus
aus Deutschland
96
11.4.4. Konversion der Bundeswehr und der Rüstungsbetriebe
sowie Einstellung des Waffenexports
97
11.4.5. Militär wird im Inland nicht gebraucht 99
11.4.6. Was muss international verboten und geächtet werden? 99
Literaturverzeichnis 101
Vorbemerkung 101
Quellen, die im Text zitiert wurden 101
Zusätzliche Quellen, die im Text nicht zitiert, aber
ausgewertet wurden
123
Tabellenverzeichnis 126
Abbildungsverzeichnis 127
Abkürzungsverzeichnis 128
Allgemeine Abkürzungen 128
Fachliche Abkürzungen 128
Glossar 134
Autor 142


Seite drucken Drucken