Fridays for Future – global

Interview mit einer Aktivistin der Bewegung #FridaysForFuture in Italien: Die Klimastreiks sind wie eine Lawine, die immer weiter wächst. Ein Schwarm von Initiativen wird im globalen Klimastreik am 15. März gipfeln, einem Event, an dem fleißig gearbeitet wird und an dem Menschen aus mehr als 40 Länder teilnehmen werden.

Interview mit einer Aktivistin der Bewegung #FridaysForFuture in Italien: Die Klimastreiks sind wie eine Lawine, die immer weiter wächst. Ein Schwarm von Initiativen wird im globalen Klimastreik am 15. März gipfeln, einem Event, an dem fleißig gearbeitet wird und an dem Menschen aus mehr als 40 Länder teilnehmen werden.

Fridays for Future: Was ist Schule schwänzen gegen die Folgen der Erderhitzung?

Noch jahrzehntelang sollen Kohle, Gas und Öl als Energieträger eingesetzt werden. Notwendig sind sofortige konkrete Schritte zur Eindämmung des Klimawandels. Während für die Lösung brennender sozialer und ökologischer Probleme angeblich kein Geld da ist, steigen die Rüstungsausgaben. Deutschland und die NATO rüsten massiv auf.

Noch jahrzehntelang sollen Kohle, Gas und Öl als Energieträger eingesetzt werden. Notwendig sind sofortige konkrete Schritte zur Eindämmung des Klimawandels. Während für die Lösung brennender sozialer und ökologischer Probleme angeblich kein Geld da ist, steigen die Rüstungsausgaben. Deutschland und die NATO rüsten massiv auf.

Heißzeit

Aus naturwissenschaftlicher und technischer Sicht ist eine Begrenzung der Erwärmung in diesem Jahrhundert auf 1,5 Grad noch machbar. Doch die 24. Internationale Klimakonferenz in Katowice ist wahrscheinlich die letzte Gelegenheit, die Weltwirtschaft so umzusteuern, dass auch künftige Generationen erträgliche Lebensbedingungen auf der Erde vorfinden.

Aus naturwissenschaftlicher und technischer Sicht ist eine Begrenzung der Erwärmung in diesem Jahrhundert auf 1,5 Grad noch machbar. Doch die 24. Internationale Klimakonferenz in Katowice ist wahrscheinlich die letzte Gelegenheit, die Weltwirtschaft so umzusteuern, dass auch künftige Generationen erträgliche Lebensbedingungen auf der Erde vorfinden.

Ökonomen legen CO2-Preisreform zum Start des UN-Gipfels COP24 vor

„Die Chancen sind gering, doch wir müssen sie nutzen.“ Das könnte das Motto des Klimagipfels in Katowice sein. Klimawissenschaftler tun jedenfalls alles in ihren Möglichkeiten stehende, um die Politiker*innen zum Handeln zu bewegen und eine Heißzeit zu verhindern.

„Die Chancen sind gering, doch wir müssen sie nutzen.“ Das könnte das Motto des Klimagipfels in Katowice sein. Klimawissenschaftler tun jedenfalls alles in ihren Möglichkeiten stehende, um die Politiker*innen zum Handeln zu bewegen und eine Heißzeit zu verhindern.

Verfassungsbeschwerde wegen unzureichender deutscher Klimapolitik

Ein Klagebündnis von Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) und vielen Einzelklägern hat am Freitag Klage wegen der völlig unzureichenden deutschen Klimapolitik vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) erhoben. Unter den Einzelklägern der Verfassungsbeschwerde sind Prominente wie der Schauspieler Hannes Jaenicke, der ehemalige Bundestagsabgeordnete Josef Göppel (CSU) und Professor Volker Quaschning … „Verfassungsbeschwerde wegen unzureichender deutscher Klimapolitik“ weiterlesen

Eine beispiellose Transformation ist erforderlich, um Klimaziele zu erreichen

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) kommentiert den IPCC Bericht zu 1,5°C Temperaturbegrenzung Den Klimawandel auf 1,5°C zu begrenzen erfordert schnelle, weitreichende und beispiellose Veränderungen in allen Bereichen der Gesellschaft, zeigt ein neuer Bericht des Weltklimarats IPCC. 21 Autoren aus 40 Ländern haben an der umfassenden Analyse des Intergovernmental Panel on Climate Change gearbeitet, darunter Elmar Kriegler … „Eine beispiellose Transformation ist erforderlich, um Klimaziele zu erreichen“ weiterlesen

Klimaanpassung der Thüringer Landwirtschaft

Plenarrede zum Antrag der Fraktionen DIE LINKE, SPD und Bündnis 90/Die Grünen „Klimaanpassung der Thüringer Landwirtschaft“ von Johanna Scheringer-Wright Mit dem Antrag „Klimaanpassung der Thüringer Landwirtschaft“ wollen wir auf die klimatischen Herausforderungen des Klimawandels gerade für die Landwirtschaftlichen Betriebe und der Forstwirtschaft eingehen. Denn kein Sektor ist von Wetter und Klima so betroffen, wie Land- … „Klimaanpassung der Thüringer Landwirtschaft“ weiterlesen

Heißzeit ante Portas

Die Zukunft hat schon begonnen Verheerende Waldbrände in Schweden, in Griechenland, in Kalifornien, eine schwere Hitzewelle in Japan, Dürre und Hitze im Iran, großflächige Waldbrände auch in Brandenburg, die Oder seit Wochen nicht mehr schiffbar und auf historischem Tiefststand…, man könnte die Aufzählung endlos fortsetzen. Der diesjährige „Jahrhundertsommer“ bietet eine Ahnung davon, was der Welt … „Heißzeit ante Portas“ weiterlesen

Tarantel Nr. 81 (6/2018)

Schwerpunkt: LINKE Strategie angesichts Klimakrise und Ressourcenerschöpfung 32 Seiten, 6 Abbildungen Redaktionsschluss: 15.5.2018 Link zur Ausgabe als PDF-Datei – 740 kB (klick) Link zur Ausgabe als epub-Datei – 1,2MB (klick) Inhaltsverzeichnis Editorial 2 In eigener Sache 3 kurz und aktuell 3 Schwerpunkt: Strategie DER LINKEN 3 Es rettet uns kein neues Parteiprogramm. 3 Weg vom … „Tarantel Nr. 81 (6/2018)“ weiterlesen

Vergleich der ökologischen Aussagen

im Erfurter Programm und im Wahlprogramm 2017 DER LINKEN Das Erfurter Programm (https://www.die-linke.de/fileadmin/download/grundsatzdokumente/programm_formate/programm_der_partei_die_linke_erfurt2011.pdf) ist ein „integriertes“ Programm des sozial-ökologischen Umbaus. Durchgängig werden sozialpolitische, Demokratie-, Friedens- und nicht zuletzt ökologische Fragen im Zusammenhang behandelt. Das Wahlprogramm 2017 (https://www.die-linke.de/fileadmin/download/wahlen2017/wahlprogramm2017/die_linke_wahlprogramm_2017.pdf) ist demgegenüber konkreter, aber Soziales, Friedenspolitik, Demokratie und Ökologie stehen eher eklektisch nebeneinander. Das ist natürlich auch der … „Vergleich der ökologischen Aussagen“ weiterlesen