Wie die Energiewende sozial wird

Pressekonferenz am 11.10.2012

Seit Jahren steigen die Strompreise. Immer öfter wird Menschen der Strom abgeschaltet, weil sie ihn nicht mehr bezahlen können. Nun soll auch die Ökostrom-Umlage (EEG) erhöht werden. DIE LINKE hat immer wieder Vorschläge unterbreitet, um eine bezahlbare ökologische Energieversorgung für jedermann zu gewährleisten. Am Mittwoch stellten Eva Bulling-Schröter, Caren Lay und Gregor Gysi das LINKE Konzept für ein soziale Energiewende vor. „Wir stehen am Scheideweg der Energiewende“, erklärte Gregor Gysi.


Seite drucken Drucken