Neues Denken für eine ländliche Zukunft

Die Landtagsfraktion DIE LINKE und die Rosa-Luxemburg-Stiftung führen am Dienstag, 27.10.2015 um 18.00 Uhr eine Veranstaltung „Neues Denken für eine ländliche Zukunft“ im Landtag in Potsdam durch.

Im Landtag von Brandenburg hat am 7. Oktober die Arbeit einer Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ begonnen.
Wir wollen uns darüber austauschen, was diese Kommission leisten kann.
Welche Fragen soll sie stellen und beantworten, um Entwicklungsperspektiven für den ländlichen Raum zu stärken?
Welche neuen Denkrichtungen sollen eingeschlagen werden?

Zu einer ersten Diskussionsrunde zu diesem wichtigen Thema lädt DIE LINKE. Fraktion im Brandenburgischen Landtag sowie die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg herzlich ein!“

Einladung herunterladen (klick)



Seite drucken Drucken