Ökologische Bremser bei den Grünen

Unter der Überschrift „Teile der Grünen Partei wollen das 100% Erneuerbare-Energien-Ziel massiv abschwächen“ schreibt Hans-Josef Fell auf seiner Internetseite am 6.11.2015:

Auf der kommenden Bundesdelegierten-Konferenz von Bündnis 90/Die Grünen bahnt sich ein Machtkampf an zwischen den ökologischen Bremsern auf der einen Seite und den Befürwortern einer schnellen Transformation des Energiesystems auf 100% Erneuerbare Energien auf der anderen. …
Viele Grünen Akteure waren vor allem an der kommunalen Basis treibende Kräfte dafür, dass insbesondere im Stromsektor dieses Ziel
[100%-ige Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien] in erreichbare Nähe gerückt ist. …
Entscheidende Verschlechterungen der Förderbedingungen wurden zum Teil auch von grünen Entscheidungsträgern mitgetragen, vielfach gegen den Protest vieler grüner Parteimitglieder. … „

Seite drucken Drucken