Patriarchat vs. Klima

Klima Lebensweise und Wirtschaft Termine
Denkerei, Berlin Map

Warum Klimagerechtigkeit feministisch sein muss

Die Klimakrise ist ein Resultat des Umgangs der Industriegesellschaften mit unserer Erde. Natürliche Ressourcen werden genauso ausbeutet wie unbezahlte Sorgearbeit. Wirksame Lösungen können nur herbeigeführt werden, indem Menschen und gesellschaftliche Aspekte – darunter auch Geschlechtergerechtigkeit – bei der Bekämpfung oder Anpassung an diese Klimakrise im Mittelpunkt stehen.

Gemeinsame Veranstaltung von GenderCC – Women for Climate Justice e.V. (klick), LIFE Bildung, Umwelt, Chancengleichheit e.V. (klick) und der Rosa-Luxemburg-Stiftung (klick)

Zeit

30.11.2018
19:00 – 21:00 Uhr

Ort

Denkerei
Oranienplatz 2
10999 Berlin

Es wird eine Simultanübersetzung auf deutsch und englisch geben.

Die Teilnahme kostenlos. Eine kurze Anmeldung per E-mail ist erwünscht. Anmeldung und Nachfragen richten Sie bitte an secretariat@gendercc.net

nähere Informationen:

https://www.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/RWZJQ/patriarchat-vs-klima/

 

Seite drucken Drucken