Gründung der Ökologischen Plattform der LINKEN Hessen

Die Ökologische Plattform wächst weiter. In Hessen steht die Gründung einer Landesgruppe bevor.

Einladung

zur Gründungsversammlung der Ökologischen Plattform der LINKEN Hessen

Zeit

2.2.2019
11.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Ort

Büro der LINKEN Frankfurt,
Allerheiligentor 2–4
(Straßenbahnlinien 11, 14, bis Allerheiligentor,
S-Bahn-Station Ostendstraße,
S-Bahn- bzw. U-Bahnstation Konstabler Wache)

Die Einladung richtet sich an alle – selbstverständlich auch Nicht-Parteimitglieder – die sich in Zeiten des Klimawandels für einen sozial-ökologischen Gesellschaftsumbau engagieren wollen.



Tagesordnung (aktualisierter Vorschlag)

TOP 1: Begrüßung Bruno (15 min)

TOP 2: „Systemwandel statt Klimawandel“ – Impuls von Sabine Leidig MdB (20 min)

anschließend: Diskussion (40 min) (Moderation: Klaus)

Möglicher Schwerpunkt der Diskussion: Ausstieg aus der Kohleverstromung

Mittagspause (12.15 Uhr bis 13.00 Uhr)

TOP 3: Einführung: Landesarbeitsgemeinschaft und Ökologische Plattform Hessen (Alexandra und Wolfgang Borchardt ÖP)

Formeller Gründungsbeschluss

Einsetzung eines provisorischen SprecherInnengremiums / Orgateams (organisatorische Kompetenz bis zu ordentlichen Wahlen am ersten Folgetreffen: Einladungen, E-Mail-Verteiler, Kontakt zu Öko-Plattform und LV Hessen .. )

TOP 4: Personalia: Torsten Felstehausen stellt sich als zuständiger MdL vor; Michael Erhardt stellt sich als Kandidat für das EU-Parlament vor.

TOP 5: Folgetreffen am 16. 3. in Kassel (mögliche inhaltliche Schwerpunkte: Grundsatzpapier zum sozialökologischen Umbau, Aktionen zur IAA …) Verständigung über Arbeitsweise, Wahl eines SprecherInnengremiums und eines/einer Delegierten zur Öko-Plattform); Jahrestreffen der Ökologischen Plattform 3. 5. in Kassel

TOP 6: Jörg Cezanne MdB stellt bisherige Überlegungen zum Grundsatzpapier sozialökologischer Umbau vor

TOP 7: Information über weitere wichtige Termine / Verschiedenes