Ende Gelände Bettenbörse

Wir brauchen eure Gastfreundschaft!

Unsere Aktionstage rücken näher – nur noch eine Woche, bis wir zu Tausenden im Rheinland zusammenkommen und gemeinsam ungehorsam werden für ein Klima der Gerechtigkeit.

Foto: CC by Line Skov: Aktivist*innen besetzen den Tagebau Hambach am 5.11.2017
Aktivist*innen besetzen den Tagebau Hambach am 5.11.2017; Foto: CC by Line Skov

Gemeinsam nehmen wir den Kohleausstieg selbst in die Hand! An allen Ecken und Enden sind großartige Menschen dabei, unsere Aktion zu planen. Unsere Camp-AG zum Beispiel arbeitet gerade mit Hochdruck an einem Camp für Tausende Menschen. Wie in den letzten Jahren sind die Behörden nicht so zuvorkommend wie wir uns das wünschen würden und machen es bis zur letzten Minute spannend, wo unser Camp stattfinden wird. Wir gehen fest davon aus, dass wir ein Camp haben werden – so wie jedes Jahr. Damit wir aber auf alles vorbereitet sind und für Menschen, die nicht im Zelt schlafen können oder wollen, brauchen wir eine dezentrale Schlafplatzbörse in Köln und Umgebung.

Lasst uns der Welt die rheinische Gastfreundschaft zeigen! Dafür brauchen wir deine Hilfe: Deine Tante will zwar selbst nicht mit an die Kante, hat aber ein Gästezimmer in Aachen? Deine Klavierlehrerin ist umgezogen und hat jetzt ein Haus mit Garten am Bonner Stadtrand? Dein bester Schulfreund hat jetzt diese WG in Köln und auf seinen Selfies ist immer der Dom im Hintergrund zu sehen? Melde dich doch mal wieder bei deiner Familie oder deinen Freund*innen und erzähle ihnen von Ende Gelände und unserer Bettenbörse.

Ob Couch im WG-Wohnzimmer oder Zelt im Vorgarten – wir freuen uns über alle, die bei unserer Bettenbörse einen Schlafplatz anbieten und so mithelfen, dass wir alle sicher, bequem und trocken schlafen können. In der Schlafplatzbörse kannst du – oder deine Tante – Angebote  eintragen und auch direkt auf Gesuche antworten. Verbinde dich jetzt mit einem Gesuch!

An alle Aktivist*innen:

Fragt eure Freund*innen und Verwandten am besten direkt, ob du und deine Bezugsgruppe bei ihnen schlafen können. Das ist am einfachsten und schnellsten. Ansonsten findet ihr in der Bettenbörse viele tolle Menschen, die euch ihr Wohnzimmer oder Vorgarten anbieten. Kontaktiert sie am Besten noch heute und klär deine Übernachtungsmöglichkeit!

Bei Fragen, Unsicherheiten oder Problemen unterstützen wir euch sehr gerne. Meldet euch einfach per Mail schlafboerse2019@protonmail.com!

Wir freuen uns auf ein tolles Camp, auf viele dezentrale Schlafmöglichkeiten und eine kraftvolle Aktion!

Eure Bettenbörse 2019

Seite drucken Drucken