Great Transformation

von bis
Konferenzen Termine
Volkshaus, Carl-Zeiß-Platz 15, 07743 Jena Karte

Konferenz „Great Transformation: Die Zukunft moderner Gesellschaften“

vom 23. bis 27. September 2019 in Jena

Worum geht es?1)Quelle: https://www.postwachstum.de/geschuetzte-beduerfnisse-nachhaltige-teilhabe-20190905

„Die Transformation zu einer Lebensweise, die planetare Grenzen des Ressourcenverbrauchs respektiert, muss unter Bedingungen zunehmender Ungleichheit gelingen. Suffizienz muss zugleich Konsum oberhalb eines zu schützenden Niveaus begrenzen und die Ansprüche benachteiligter Gruppen berücksichtigen, die heute von gesellschaftlich üblichen Mustern der Lebensführung ausgeschlossen sind.

Über die Chancen, Regelungen für diese beiden Anforderungen in einer demokratischen Gesellschaft auszuhandeln, wollen wir nach vier einführenden Kurzvorträgen in einer Gruppenphase und in einer moderierten Schlussdiskussion reden. Die Themen für die Gruppen:

  • Kann sich Umverteilung an der Idee eines Korridors mit zu gewährleistenden Untergrenzen und Obergrenzen orientieren?
  • Wo wäre das gesellschaftliche Narrativ hin zu einer Gerechtigkeitsrhetorik zu verschieben und wie ließe sich dies bewerkstelligen?
  • Was genau ließe sich rund um Grenzen des Konsums und Niveaus von Teilhabezielen realistischerweise aushandeln?“

weitere Informationen:

https://www.postwachstum.de/tag/great-transformation-jena
sowie hier: https://www.great-transformation.uni-jena.de/Kontakt.html

Festival

Parallel zur Konferenz findet ein Festival „Great Transformation.Von Spuren und Träumen einer besseren Welt“ statt: https://www.great-transformation.uni-jena.de/Festival.html

Fußnoten   [ + ]

Seite drucken Drucken