Bündnistreffen Ende Gelände

von bis
Bewegungen Klima Termine

Ausblick 2021

Wir wollen den Blick auf 2021 richten. Im Dezember und Januar wurden dazu bei Ende Gelände bereits spannende Debatten zu verschiedenen Themen geführt:

  • Wie geht es weiter mit Kohle, Gas und Verkehr?
  • Was bedeutet die Bundestagswahl für uns?
  • Welche anderen Themen können für uns interessant sein?

Diese Debatten wollen wir beim ersten Bündnistreffen im neuen Jahr zusammenführen und noch weitere Ideen für das neue Jahr spinnen.

Dazu möchten wir alle einladen, vom 15.—17. Januar beim Online-Bündnistreffen gemeinsam zu diskutieren und in ein widerständiges 2021 zu starten! Dieses und das folgende Bündnistreffen reihen sich damit in den gemeinsamen Strategieprozess der Klimagerechtigkeitsbewegung für das neue Jahr ein.

Du möchtest dieses Jahr gerne den Weg in eine klimagerechtere Politik mitgestalten? Du möchtest dich engagieren, mitdiskutieren und mit vielen anderen motivierten Menschen Möglichkeiten finden, wie wir die Klimakrise als zentrales Thema in diesem neuen Jahr platzieren und angehen können?

Dann ist jetzt ein super Zeitpunkt um bei Ende Gelände neu anzufangen oder wieder einzusteigen, denn für uns alle ist 2021 noch ein unbeschriebenes Blatt.

Los geht es am 15.1 um 17:30 Uhr mit einer Begrüßung für neue Menschen und einer Einführung in die Technik. Am Samstag wollen wir dann gemeinsam debattieren und Ideen und Positionen für das neue Jahr und darüber hinaus austauschen. Am Sonntag endet das Bündnistreffen gegen Mittag.

Wir freuen uns auf Dich!

Wir treffen uns Digital über die Software BigBlueButton. Die Zugangsdaten bekommst Du, wenn Du Dich hier anmeldest: https://www.ende-gelaende.org/anmeldung-digitales-bt/

Wir freuen uns auf viele alte und neue Gesichter, auf Diskussionen, auf spannende Gespräche und auf viele neue kreative Ideen! Wir als Klimagerechtigkeitsbewegung sind auch in diesem, neuen Jahr wieder besonders laut und besonders unbequem!

Auf gehts, ab gehts Ende Gelände! Bist du dabei?