Pressekonferenz am 22.3.2021 in Dannenrod

Ökologische Verkehrswende Termine
Zur Waldecke, 35315 Homberg (Ohm) Map

A49: Schwere Versäumnisse beim Trinkwasserschutz – Ministerium lässt illegale Baumfällungen zu

Bei der Planung der Autobahn 49 sind dem Hessischen Verkehrsministerium schwere Versäumnisse beim Trinkwasserschutz vorzuwerfen. Eine gutachterliche Stellungnahme der Marburger Fachagentur RegioConsult. Verkehrs- und Umweltmanagement, im Auftrag der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag, zeigt diese Fehler auf. Auch bei der Einhaltung und Überwachung des Planfeststellungsbeschlusses versagen die Behörden und lassen illegale Baumfällungen zu.

Dazu sprechen am 22. März in Dannenrod:

  • Jan Schalauske (DIE LINKE, MdL aus Marburg)
  • Wulf Hahn (Mediator/Dipl.-Geogr. /SRL, RegioConsult. Verkehrs- und Umweltmanagement. Hahn & Dr. Hoppe)
  • Torsten Felstehausen (DIE LINKE, MdL aus Kaufungen)
  • Barbra Schlemmer (Sprecherin des Aktionsbündnisses „Keine A49!“)

  12 Uhr in Dannenrod

  • Am Protest-Camp, Zur Waldecke, 35315 Homberg (Ohm) – Dannenrod;
  • bei Regen im Gasthaus Jakob, Buchhainerstraße 8, 35315 Homberg (Ohm) – Dannenrod.

Hinweise:

  • Die Pressekonferenz kann über die Facebook-Seite der Linksfraktion im Hessischen Landtag live verfolgt werden (https://www.facebook.com/linksfraktion.hessen)
  • Gäste vor Ort sind willkommen. Die Corona-Regeln müssen eingehalten werden. Bei schlechtem Wetter sind die Plätze im Gasthof Jakob stark begrenzt.

Anfahrtsskizze

Karte: Lage des Protest-Camps

 

Seite drucken Drucken