Von charismatischen Siegen und apokalyptischen Raubzügen

International Klima Lebensweise und Wirtschaft Termine
Haus der Kirche, Hauptstr. 23, 01097 Dresden Karte

Flyer zur Veranstaltung

Zu

Vortrag und Diskussion

“Rettet den Regenwald – Von charismatischen Siegen und apokalyptischen Niederlagen”

am

Dienstag, 21.06.2022, 19 Uhr

in das

Haus der Kirche, Hauptstr. 23, 01097 Dresden

laden wir herzlichen ein und freuen uns sehr auf Ihre/Eure Teilnahme!

Referentin:

Marianne Klute
Co-Vorsitzende Rettet den Regenwald e.V.

Dem systematischen und unwiederbringlichen Raubbau tropischer Wälder, deren einzigartiger Natur und des Lebensraumes indigener Völker stellt sich die Umweltschutzorganisation „Rettet den Regenwald e.V.“ seit Jahrzehnten entgegen.

Die Referentin und Indonesienexpertin Marianne Klute berichtet über Erfolge und Niederlagen beim Schutz tropischer Wildnis in Südostasien, in Amazonien und im Kongobecken. Sie ruft zu solidarischem Handeln mit der indigenen Bevölkerung auf.

Neben dem Besuch der Veranstaltung vor Ort besteht die Möglichkeit, über die Website der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V. an Vortrag und Diskussion “Rettet den Regenwald”  online teilzunehmen.

Präsenz-Gäste sind bis 14.06.2022 um eine Anmeldung unter  gebeten.
Online-Gäste reichen Ihre Fragen bitte bis zum 20.06.2022, 20.00 Uhr unter ein
und loggen sich bitte unter https://sachsen.rosalux.de/ ein.