Klima der Ungerechtigkeit – Kiel

Ökologie & Linke Termine
Hansa 48 Karte

Diskussion der Rosa Luxemburg Stiftung1)

Deutschland kommt seinem Versprechen zur internationalen Klimafinanzierung für besonders betroffene Menschengruppen nicht nach.

Warum es essenziell ist, die globale Perspektive im Kampf für Klimagerechtigkeit mitzudenken, und wie sich Menschen auch lokal dafür einsetzen können.

Eine Diskussion.

Mit Tetet Lauron, Beraterin für Internationale Klimapolitik, Rosa-Luxemburg-Stiftung New York
Moderiert von David Williams,Programmleitung Internationale Klimagerechtigkeit, Rosa-Luxemburg-Stiftung


  1. https://www.rosalux.de/