Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 25

Produktivkräfte für eine ökosoziale Gesellschaft 96 Seiten Redaktionsschluss: Oktober 2015 Autor: Götz Brandt Download als pdf (hier klicken)  Aus dem Vorwort Technikglauben ist heute Staatsdoktrin. Der Mythos von der technischen Beherrschbarkeit der Welt wird weltweit, vor allem in den Industriestaaten, nicht angezweifelt. Alle Menschheitsprobleme würden sich durch technische Entwicklungen lösen lassen, ist die Auffassung der…
Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 25

„Ökosozialismus“ fördert / oder Barbarei – Diskussion

„Ökosozialismus“ fördert die Barbarei ist eine Replik von Hansjürgen Schulze auf Bruno Kerns elf Thesen: „Ökosozialismus oder Barbarei“  – siehe Tarantel Nr. 68 (klick) Der Text von Hansjürgen Schulze liegt als pdf-Datei vor und kann hier (klick) heruntergeladen werden. Es handelt sich um einen Diskussionsbeitrag und keinesfalls um eine abschließende Meinung der Ökologischen Plattform. Das…
„Ökosozialismus“ fördert / oder Barbarei – Diskussion

Tarantel Nr. 70 (9/2015)

32 Seiten, 4 Abbildungen Redaktionsschluss: 15.8.2015 Link zur Ausgabe (klick) (PDF-Datei 1,5 MB) Link zur Ausgabe (klick) (epub-Datei – zip-komprimiert 674 kB) Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Editorial 2 In eigener Sache Bericht vom Koordinierungsrat 3 Aus den Ländern Öko-logisch – die Futterkiste 5 Gesellschaftsperspektive Neues Umweltschutzprojekt: wurmpalast.de 6 Zu Leben und Werk von Horst Paucke 7 Interview:…
Tarantel Nr. 70 (9/2015)

Kapital zerstört Mensch und Natur

Einladung zur Konferenz am 21. November 2015; 10:00 bis 16:00 Uhr im Karl-Liebknecht-Haus Rosa-Luxemburg-Saal Referate: 1. Wie und wann verändert sich die Erde durch den Klimawandel? Kann der Klimawandel noch verhindert werden? Referent: Dr. Christopher Reyer vom Klimafolgenforschungsinstitut Potsdam 2. Welche Auswirkungen hat die Vergiftung der Bevölkerung durch Produkte und Technologien der Wirtschaft? Referentin: MdB…
Kapital zerstört Mensch und Natur

3. Sitzung des Koordinierungsrates 2015

am 19.9.2015 im Karl-Liebknecht-Haus Berlin, Beratungsraum in der 2. Etage, Beginn 10.30 Uhr Tagesordnung Diskussion zu zwei Thesenpapieren *  Bruno Kern: „Ökosozialismus oder Barbarei“ (in Tarantel Nr. 68) *  Hansjürgen Schulze: „Was ist grüner Sozialismus?„ Kurzer Input von beiden Autoren, ca 10-15 Minuten Moderation der Diskussion: Götz Brandt Erfahrungsaustausch zur Arbeit in den Landesgruppen Informationen…
3. Sitzung des Koordinierungsrates 2015

Papst Franziskus und die Frankfurter Allgemeine

eine Analyse Erstmalig steht der Umgang mit unserem „gemeinsamen Haus“, der Erde, im Zentrum einer päpstlichen Enzyklika. Auch die FAZ/F.A.S. („Die Elite in Politik, Wirtschaft und Kultur liest F.A.Z.“) konnte sie nicht ignorieren. Dem Grundgedanken zuzustimmen war dem Sprachrohr des Finanzkapitals jedoch noch weniger möglich. Die Leserschaft der FAZ/F.A.S. („Elite in Politik, Wirtschaft und Kultur„) …
Papst Franziskus und die Frankfurter Allgemeine

grüner Sozialismus

Im Mai 2012 wurde die Linkspartei bekanntlich mit 2,3 Prozent der Stimmen aus dem Kieler Landtag hinausgewählt – nach diesem massiven Vertrauensverlust käme es einem Wunder gleich, würde sie sich im Mai 2017 wie Phönix aus der Asche erheben. Das Parteiprogramm DER LINKEN fordert, den sozialökologischen Gesellschafts­umbau als Querschnittsthema in allen Politikfeldern anzugehen. Weil in…
grüner Sozialismus