Musikvideo zum Thema Fridays For Future

Der Klimasong behandelt ein brandaktuelles Thema, mit dem sich nicht nur Greta Thunberg sondern die ganze Welt derzeit beschäftigen und auch weiterhin beschäftigen sollten.

Die Zerstörung der CDU

Ein Video aus der Website von „Jung und naiv“ sollte vor allem den CDU-, SPD- und FDP-Politiker*innen, die Schamröte ins Gesicht treiben. Aber auch den GRÜNEN und LINKEN für ihre viel zu lasche Haltung in dieser Existenzfrage der Menschheit.

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit

Das war die Parole der französischen Revolution. Was ist davon eingelöst? Trotz vorhandener Mängel gibt es verschiedene Möglichkeiten, auch individuelle Souveränität zu erlangen. Das betrifft selbst konzerndominierte Bereiche, wie die Energieversorgung. Prof. Quaschning bringt sie in seinem Youtube-Video auf den Punkt.

EU-Werbung

Es ist richtig und wichtig, zu zeigen, dass sich die EU-Politik bereits jetzt auf alle Bereiche unseres Lebens auswirkt. Die Frage ist nur, ob LINKE damit EU-Werbung betreiben sollten…

keine Elektrofahrzeuge auf Gehwege!

Hersteller bezeichnen Elektrofahrzeuge ohne Lenkstange als „Spielzeuge“, doch Motorspielzeuge mit dreifacher Fußgängergeschwindigkeit gehören nicht auf Gehwege.

Zwei außergewöhnlich tief gehende und auch Tabus nicht scheuende Gespräche

Diese beiden Gespräche sind wirklich außerordentlich empfehlenswert: Precht/Schellnhuber: „Ist die Erde noch zu retten?“ (http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=76881 – 43 min) Yves Bossart/Graeme Maxton (ehemaliger Generalsekretär des «Club of Rome»): „Schafft sich die Menschheit bald ab?“ (https://www.srf.ch/sendungen/sternstunde-philosophie/graeme-maxton-schafft-sich-die-menschheit-bald-ab – 58 min) Maxton vergleicht die durch Klimaerwärmung und weitere Umweltzerstörungen geschaffene Lage mit einer kriegsbedingten Notsituation. – Dies erinnert mich […]

Altmaiers neue Energiewende-Logik

„Ersetzung der fossilen Energie durch Erdgas“ Zum Zeitpunkt des Kohleausstiegs gibt es erhebliche Differenzen. Dass die Kohle-Verstromung Auslaufmodell ist, stellt kaum noch jemand in Frage.

Heißzeit ante Portas

Die Zukunft hat schon begonnen Verheerende Waldbrände in Schweden, in Griechenland, in Kalifornien, eine schwere Hitzewelle in Japan, Dürre und Hitze im Iran, großflächige Waldbrände auch in Brandenburg, die Oder seit Wochen nicht mehr schiffbar und auf historischem Tiefststand…, man könnte die Aufzählung endlos fortsetzen. Der diesjährige „Jahrhundertsommer“ bietet eine Ahnung davon, was der Welt […]

Der unterschätzte Klimawandel

Von Jetstreams, versinkenden Städten und Todeszonen im Meer – Hinweis auf ein Interview auf Kontext TV Klimamodelle hätten einige wichtige Aspekte des Klimawandels bisher unterschätzt, so der weltweit renommierte Klimaforscher Stefan Rahmstorf. Arktis und Antarktis schmelzen deutlich schneller als bisher angenommen. Bereits bei einen Meeresspiegelanstieg von unter einem Meter seien Küstenstädte wie New York durch […]

Menschenkette Tihange

Schrottreaktoren abschalten – jetzt! Die drei (Uralt-)Reaktoren im belgischen Tihange sind seit vielen Jahren wegen ihren Sicherheitsrisiken umstritten. Im Jahr 2012 musste der Betreiberkonzern Electrabel den Block Tihange-2 zeitweilig vom Netz nehmen, weil im Reaktordruckbehälter mehrere Tausend Haarrisse entdeckt wurden. Ende 2015 ging der Reaktor dennoch wieder in Betrieb. Das Risiko ist nur 60 Kilometer […]

Wie Monsanto die Welt vergiftet

Seit 20 Jahren werden in Argentinien riesige Flächen mit gentechnisch veränderter Soja bepflanzt. In Monokultur. Anfangs war das für die Landwirte, die Saatgutverkäufer und die Chemie-Konzerne ein Freudenfest. Allen voran: Monsanto. Heute ist das Modell Monsanto gescheitert. Nicht für die Investmentfonds, aber für die Landwirte vor Ort und für die Verbraucher in den Städten. 20 […]

Fracking: Ein Fluss brennt

ExxonMobil will in Niedersachsen Fracking-Bohrungen durchführen (siehe Campact-Blog – klick). Die Diskussion mit der Bevölkerung scheut das Unternehmen und betreibt den „Bürgerdialog“ als Alibiveranstaltung zur Beruhigung. Auf WeAct wurde eine Petition gestartet an Martin Bachmann, Vorstand des Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geothermie e.V. und Olaf Lies, Wirtschaftsminister von Niedersachsen (SPD) mit der Forderung: „Lassen Sie […]

einseitige Berichterstattung + Kommentare

Wer am 1.8.2016 die von 21:45 bis 22:15 ausgestrahlte ARD-Sendung verpasste, sollte sich meines  Erachtens der Mediathek bedienen. War bisher schon speziell der NDR an Einseitigkeit in Sachen Fracking-Propaganda kaum zu überbieten, so setzte gestern die ARD mit ihrem „Kampf GEGEN Windräder“ einen drauf. Von der vorgeschriebenen Ausgewogenheit der Berichterstattung keine Spur. Beispiele: Es kamen […]

40.000 km ohne einen Tropfen Treibstoff geflogen

Es ist vollbracht. Nach 558 Flugstunden und 43.041 Kilometern ist Solar Impulse (klick) am 26.7.2016 wieder in Abu Dhabi gelandet. Hier startete das solar betriebene viermotorige Flugzeug seine Erdumrundung am 9.3.2015. Borschberg und Piccard schreiben auf ihrer Internetseite (klick) über ihr Ziel: „Sauberen Technologien zum Durchbruch verhelfen Der Rekord-Soloflug ohne Treibstoff von Nagoya nach Hawaii, […]

EEG: Heftige Kehrtwende bei Erneuerbaren

Eva Bulling-Schröter zur EEG-Novelle am 8.7.2016 im Deutschen Bundestag: „Erneuerbare Energien werden künftig von unten nach oben umverteilt: Die Sektgläser werden heute bei Banken, Fonds und anderen Großinvestoren klingen, aber nicht bei den Anlagenbauern für Solar oder bei den Windanlagenherstellern, auch nicht bei der Bürgerenergie. Die große Koalition bremst den Zubau an erneuerbaren Energien aus […]

Glyphosat-Entscheidung vertagt – Zeit für eine fundierte Klärung

Kirsten Tackmann gegen weitere Zulassung von Glyphosat ohne klare Unbedenklichkeit Der Streit zwischen EFSA und WHO über die Gefährlichkeit von Glyphosat muss geklärt werden. Ohne nachgewiesene Unbedenklichkeit darf die EU die Zulassung des Mittels nicht verlängern. Darüber hinaus lehnt DIE LINKE die Vorerntebehandlung mit dem Wirkstoff ebenso ab wie den Einsatz im Privatbereich und fordert […]

Power to change

Heute (17.3.2016) startet der neue Dokumentarfilm von Carl-A. Fechner Power to Change – die Energierebellion (klick). Nach dem großen Kinoerfolg von  „Die 4. Revolution“ (klick) aus dem Jahr 2010 wird jetzt die Vision präsentiert: die dezentrale Energiewende bis zum Jahr 2030. Auf der Homepage des Filmes heißt es: „Wir laden Sie ein, mit einer Vielzahl […]

Obsoleszenz – geplant oder vom Markt „erzwungen“?

„Früher war alles besser“ – hört man oft. Aber ist das wahr? Teilweise ist diese Ansicht durch unsere Erinnerung verfälscht, in der bevorzugt angenehme, positive Ereignisse aufbewahrt werden. Dabei ist das Angenehme für jeden Menschen verschieden. Also alles nur Fiktion? Technische Artefakte sind teilweise auch von menschlichen Einschätzungen abhängig. Menschen bestimmen, was ihnen aufhebenswert erscheint. […]

Luxus-Alimentierung für Kohlekraftwerke

Rede von Eva Bulling-Schröter am 29.01.2016 (klick) zum TOP 24 Erste Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Gesetzes zur Weiterentwicklung des Strommarktes (Strommarktgesetz) Drs. 18/7317 (klick) Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Wirtschaft und Energie (9. Ausschuss) zu dem Antrag des Fraktion DIE LINKE Deutscher Beitrag zu den UN-Klimaverhandlungen – Kohlendioxid als […]

TTIP-Transparenz ist eine Farce

Klaus Ernst berichtet über seinen Besuch des Leseraums zum transatlantischen Freihandelsabkommen im Bundeswirtschaftsministerium am 1. Februar 2016: „Es war faktisch sehr sehr beschränkt mit der Transparenz.“ Klaus Ernst erläutert zudem, welche Interessen hinter dem Abkommen stehen und warum der Widerstand gegen TTIP weitergehen muss.  

Das Einmaleins der Klimaforschung

… erklärt Eva Bulling-Schröter den Regierungsparteien im Deutschen Bundestag in ihrer Rede am 28.01.2016 zum TOP 11 Beratung des Antrags der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Für ein Rahmenprogramm für Klima und Klimafolgenforschung Drs. 18/7048 (klick): „Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Dass Politik von der Vernunft geleitet werden muss, Entscheidungen also auf der Grundlage von […]

Lärm macht krank

Da die Bundestraße B1/B5 durch das Wohngebiet Hennickendorf/Herzfelde führt, har die Bürgerinitiative „Gesund Leben am Stienitzsee“ e.V. (klick)  eine Petition „Nacht-Fahrverbot für LKW-Schwerlastverkehr mitten durch Wohngebiete!„ gestartet. Darin heißt es: „Lärm und Erschütterungen durch 40 t – Massenguttranporte per LKW über schlechte Straßen mitten durch Wohngebiete Nacht für Nacht mit Lärmspitzen über 90 – 100 […]

Sagt die Wahrheit!

Es hat lange gedauert, aber irgendwann, vermutlich Ende Juli, wurde auch das Video des Eröffnungsplenums der LINKEN Woche der Zukunft veröffentlicht. Im Editorial der Tarantel Nr. 69 (klick) haben wir die Frage gestellt, warum dieser Beitrag innerhalb von zwei Monaten nicht veröffentlicht wurde: „Liegt das daran, dass zwei der PodiumsteilnehmerInnen Beiträge gehalten haben, die nicht […]

Bananenrepublik

Hagen Rether (klick) erklärt auf dem 3satfestival 2015 das Problem mit der Ökologie (und der Demokratie): Merkel ist Schuld! (youtube-Video)

Ohne Rast. Ohne Eile.

Am 3.9.2015 um 20.00 Uhr hat der Dokumentarfilm „Ohne Rast. Ohne Eile.“ seine bundesdeutsche Kinopremiere im Berliner Kino ACUD (klick) und läuft in weiteren Kinos in Berlin und in der Bundesrepublik bislang bis in den November hinein. „Ohne Rast. Ohne Eile.“ erzählt vom erfolgreichen Widerstand indigener Gemeinden im Norden Argentiniens gegen Konzerne wie MONSANTO. Der […]

Thule Tuvalu

Der Kinodokumentarfilm «ThuleTuvalu» von Matthias von Gunten (u.a. «Max Frisch, Citoyen» 2007, «Ein Zufall im Paradies» 1999, «Reisen ins Landesinnere» 1988) feierte am 27. April 2014 seine Weltpremiere im Internationalen Wettbewerb der Visions du Réel in Nyon. Seither tourt er um die Welt, war in der Sektion World für den Schweizer Filmpreis nominiert, war Showcase […]

Sag mal E.ON, geht’s noch?

Gern verbreiten wir folgenden Newsletter von .ausgestrahlt Liebe Freundinnen und Freunde, aus aktuellem Anlass gibt es heute einen kürzeren „Sonder-Newsletter“ zum Thema Eon. Denn seit letzter Woche ist es durch ein Gutachten offiziell: Wenn die Bundesregierung nichts unternimmt, sind die Stromkonzerne am Ende fein raus. Ihre Rückstellungen für AKW-Abriss und Atommüll-Lagerung sind nicht sicher! Die […]

Die letzte Kolonie

Das vergessene Volk der Westsahara Es geht um Rohstoffe und Profit. Christian Gropper lenkt mit seinem Film den Blick auf einen schwelenden Konfliktherd vor den Toren Europas. Unbemerkt von der Weltöffentlichkeit könnte er sich zu einem Brandherd ausweiten, wenn nichts geschieht. „Welcome to Camp Smara“ steht auf einem verrosteten Blechschild. Es führt in ein Flüchtlingslager, […]

Zehn Milliarden

Bis 2050[1] wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn und sein Team sind um die Welt gereist und haben weltweit nach Lösungen […]

Gefahr für die deutsche Stromversorgung durch die Sonnenfinsternis im März 2015?

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Presseinformation vom 3. November 2014 Die Studie der HTW Berlin gibt Entwarnung: Die Schwankungen in der Solarstromerzeugung sind beherrschbar Dass sich in Deutschland eine Sonnenfinsternis beobachten lässt, kommt zwar selten, jedoch in regelmäßigen Abständen vor. Am 20. März 2015 wird sich die Bundesrepublik das nächste Mal im Schatten des […]