Briefe, E-Mails

Gravierende Probleme in der PDS-Parteitagsregie Zu: Parteiwahlen. PDS kennt kein Nein Man muß wohl dem Parteienrechtler Christian Pestalozza recht geben darin, daß die beschnittene Möglichkeit bei Kandidaturen für Parteiämter mit „Nein zu stimmen revidiert werden muß. Das betrifft speziell den Fall, wo keine Gegenkandidatur vorliegt. U.a. dieser Punkt hatte auch in der Ökologischen Plattform zu…
Briefe, E-Mails

Automobil- und Ölwirtschaft, Energiepreise und unsere Aufgaben

Zehn Thesen mit Nutzanwendungen für die parlamentarische und außerparlamentarische Arbeit zur Diskussion von MdB Winfried Wolf Die Energiepreissteigerungen bringen zweifellos ungerechtfertigte soziale Belastungen mit sich. Sie sind jedoch auch eine Chance für eine offensive gesellschaftspolitische Debatte. Diese Chance darf nicht vertan werden, wie dies mit den neuen Entscheidungen der SPD-Grünen-Regierung vom 21. September 2000 droht…………….…
Automobil- und Ölwirtschaft, Energiepreise und unsere Aufgaben

Anträge an den 7. Parteitag der PDS, erste Tagung

Massenkaufkraft Antragsteller: Ökologische Plattform bei der PDSAntrag zum Leitantrag von Gabi Zimmer, Dietmar Bartsch und Roland Claus Der Parteitag möge beschließen: Die Begrifflichkeit von der „Steigerung bzw. Stärkung der Massenkaufkraft“ ist an den beiden Stellen, wo sie im Leitantrag auftaucht ( im Disput Nr. 7, S. 5, erste Spalte u. S. 7, erste Spalte), wegzulassen.…
Anträge an den 7. Parteitag der PDS, erste Tagung

Kriterien ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit

Volker Lüderitz, Babette Scurrell, Horst Lange & Harald Kunze 1. Ziel des Projektes Im Folgenden sollen Nachhaltigkeitskriterien für die Beurteilung der Förderwürdigkeit von Projekten, aber auch zur Bearbeitung und Begleitung von landesweiten bzw. regionalen Entwicklungen zur Diskussion gestellt und schließlich zur Beschlussfassung vorgeschlagen werden.Ziel ist es, der Nachhaltigkeitsdebatte ihre Unverbindlichkeit zu nehmen und sie zu…
Kriterien ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit

Erklärung zur Wiederaufnahme der Castor-Transporte

Der SprecherInnenrat der Ökologischen Plattform bei der PDS zur Wiederaufnahme der Castor-Transporte: Die Einigung auf dem deutsch-französischen Gipfel im Elsass vom 31.1.01 soll offensichtlich als Türöffner für eine neue Serie von Atommüll-Transporten sowohl zwischen Deutschland und Frankreich als auch innerhalb Deutschlands funktionieren. Mit einer internationalen Vereinbahrung im Rücken glaubt die rot-grüne Koalition scheinbar, bei der…
Erklärung zur Wiederaufnahme der Castor-Transporte

Antrag an den 6. Parteitag der PDS, dritte Tagung

Stelle des ökologiepolitische/n Sprechers(in) der PDS Antragssteller: Ökologische Plattform bei der PDS Antrag: Der Parteitag möge beschließen: Die seit Oktober 1998 unbesetzte Stelle des ökologiepolitische/n Sprechers(in) der PDS in der PDS-Bundeszentrale in Berlin ist mit Wirkung vom 1. Juni 2000 wieder zu besetzen. Die Aufgabe des/r Sprechers(in) wird es vor allen Dingen sein, den aktiven…
Antrag an den 6. Parteitag der PDS, dritte Tagung

Ökologie-Konferenz der PDS

Grußwort von Lothar Bisky, Vorsitzender des Bundesvorstandes der PDS Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Partnerinnen und Partner in den Auseinandersetzungen um sozialen und ökologischen Wandel in der Bundesrepublik. Es mangelt mir nicht an Beschäftigung. Doch ich eröffne diese ökologische Konferenz der PDS deshalb gern, weil das Thema eine erstrangige Bedeutung für notwendige Veränderungen in der…
Ökologie-Konferenz der PDS

Wachstum, Einkommen und Konsum

Zusammenfassung der Ergebnisse der AG 2 der Ökologie-Konferenz der PDS Eingangs stellte Uwe Witt sein Papier „Gibt es nachhaltig umweltverträgliches Wachstum?“ vor. Die Hauptthese lautete: Umweltverträgliches Wachstum sei nicht möglich, weil, allein um ein Ansteigen des Ressourcenverbrauches zu verhindern, ein Reduktion des spezifischen Verbrauchs an Rohstoffen und Energie pro Einheit Sozialprodukt (SP) notwendig wäre, die…
Wachstum, Einkommen und Konsum