Feierliche Einweihung des Mahnmals der ungerechten Agrarsubven­tionen mit anschließender Übergabe an Ministerin Klöckner

Wenige Tage vor der großen „Wir haben es satt!“-Demonstration enthüllen Bauern und Verbraucher feierlich das Mahnmal der ungerechten Subventionspraxis in der Landwirtschaft.
Feierliche Einweihung des Mahnmals der ungerechten Agrarsubven­tionen mit anschließender Übergabe an Ministerin Klöckner

Gülle-Unfall in Bockhorst, Versmolds unappetitliche Seite

Stellungnahme von DIE LINKE. Kreis Gütersloh Mit dem Slogan „Versmold macht Appetit“ wirbt die Stadt (https://www.versmold.de/). Weniger charmant wird Versmold auch als „Wurstküche Westfalens“ oder gar als „Fettfleck Deutschlands“ bezeichnet. Seit Jahrzehnten bildet die Fleischwarenindustrie die Basis des Versmolder Wohlstandes und sichert viele Arbeitsplätze. Der Austritt von 200.000 Liter Gülle (klick) aus zwei Gülle-Hochbehältern am…
Gülle-Unfall in Bockhorst, Versmolds unappetitliche Seite

Aigner scheitert mit Blockade der EU-Agrarreform

Pressemitteilung von Kirsten Tackmann; 20. März 2013 „Die Blockadehaltung der Bundesregierung gegen eine sozial-ökologische Ausrichtung der EU-Agrarpolitik ging zum Glück nicht auf. Nach der EU-Kommission und dem Europäischen Parlament hat sich vergangene Nacht auch der Agrarrat für zaghafte Schritte einer stärker gemeinwohlorientierten Agrarförderung entschieden.  Das macht den Weg frei für eine ökologischere Landbewirtschaftung. Die Linksfraktion…
Aigner scheitert mit Blockade der EU-Agrarreform

Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 16

Zukunftsgerechte Landwirtschaft in Deutschland 94 Seiten Autoren: Detlef Bimboes, Götz Brandt, Johanna Scheringer-Wright 1. Aufl. (01/2010, Mai 2011) Hrsg.: Ökologische Plattform bei der Partei DIE LINKE, Bundesarbeitsgemeinschaft Agrarpolitik und ländlicher Raum beim Parteivorstand der Partei DIE LINKE; 2011 Download als PDF-Datei (559 kB) Inhaltsverzeichnis Kapitel Inhalt Seite   Vorwort 5 1. Globale Herausforderungen für die…
Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 16

Dioxin-Skandal

Rede von Rüdiger Sagel, DIE LINKE im Landtag von NRW am 27.01.2011 CDU&FDP haben in NRW Verbraucherschutz abgebaut & bereiteten so den Dioxinskandal mit vor. Eine Agrarwende in notwendig. Dies fordert Rüdiger Sagel im Zusammenhang mit dem Dioxin in Futter- und Lebensmitteln am 19.01.2011 in einer Rede im Landtag von NRW . ==> ansehen