Regionaler Atomkrieg führt zu globaler Hungersnot

Die IPPNW hat am 25.4.2012 eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der berichtet wird über eine vom Schweizer Außenamt finanzierte Neue internationale IPPNW-Studie Die Ergebnisse werden demnächst im Journal „Climatic Change“ veröffentlicht. In der Studie wird gezeigt, dass bereits ein „kleiner“, regionaler Atomkrieg mit weniger als 100 Atomwaffen das Klima und die landwirtschaftliche Produktion so gravierend verändern, […]