Ergebnisse von Tierversuchen nicht auf den Menschen übertragbar

Presse Information von Ärzte gegen Tierversuche e.V. und Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V.; 5. April 2013 Tierversuchfreie Test-Verfahren gefordert Jährlich mindestens 170.000 Tierversuche allein bei BAYER / „Ergebnisse nicht auf den Menschen übertragbar“ Anlässlich der Jahreshauptversammlung der BAYER AG am 26. April fordern die Vereine Ärzte gegen Tierversuche und Coordination gegen BAYER-Gefahren den Chemie- und Pharmakonzern auf, seine…
Ergebnisse von Tierversuchen nicht auf den Menschen übertragbar

BAYER erhöht Produktion von hochgefährlichem Pestizid, das in der EU verboten ist

Coordination gegen BAYER-Gefahren, Presse Info vom 22. Februar 2013 Die Firma Bayer CropScience hat gestern angekündigt, die Produktion des hochgefährlichen Herbizids Glufosinat (Markennamen: BASTA und LIBERTY) erneut zu erhöhen. In einer Pressemitteilung des Konzerns heißt es: „Um die steigenden Marktbedarfe begleiten zu können, ist ein Investitionsvolumen in Höhe von mehr als 30 Millionen Euro für…
BAYER erhöht Produktion von hochgefährlichem Pestizid, das in der EU verboten ist

Frau Aigner, stoppen Sie das Bienensterben!

Neonikotinoide in Pestiziden verbieten Petition von  Manfred Hederer, DBIB (Deutscher Berufs- und Erwerbsimkerbund e.V.) „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.“ Albert Einstein. Bienen auf der ganzen Welt sterben. Ihr Verschwinden bedroht unsere Nahrungskette und die natürliche Vielfalt. Eine der Ursachen: giftige Pestizide, in denen…
Frau Aigner, stoppen Sie das Bienensterben!