Der Soforthilfe muss eine ambitionierte Reform der EU-Agrarpolitik folgen

Die am 22.8.18 beschlossenen Finanzhilfen für Landwirte mit dürrebedingten Ernteausfällen kommentiert Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):  „Die kurzfristigen Finanzhilfen für die betroffenen Agrarbetriebe sind zu begrüßen. Um den Bauern nicht nur kurzfristig zu helfen, sondern die Betriebe vor zukünftigen Schäden zu bewahren, müssen Steuermittel für den Umbau zu einer […]

Umsteuern ist überlebenswichtig!

„Eine regionale, umweltverträgliche und soziale Land- und Ernährungswirtschaft muss her!“ fordert Dr. Johanna Scheringer-Wright, Mitglied des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE und Mitglied des Thüringer Landtages. Die Entwicklung der Land- und Ernährungswirtschaft in Deutschland und der Europäischen Union geht weiter in die falsche Richtung. Anstelle auf gesunde Nahrungsnahrungsmittel für alle, Vielfalt, Umweltverträglichkeit und Sicherung der […]

FÜR gutes Essen und FÜR gute Landwirtschaft!

… findet vom 2.-5. Oktober 2014 zum ersten Mal das „Stadt Land Food” Festival in Berlin-Kreuzberg, Markthalle neun statt. Am Ernte-Dank-Wochenende werden bäuerliche Landwirtschaft und das Lebensmittelhandwerk werden als positive Alternative zur industriellen Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie präsentiert.

Für die Stilllegung von 50 Prozent aller deutschen Autobahnen und 75 Prozent aller Flughäfen

plädiert Niko Paech in seinem lesens- und vor allem bedenkenswerten Interview „Letzte Zuckungen eines Körpers, der nicht sterben will“ im Oldenburger Lokalteil. Hier sind drei Zitate: „Die Energiewende in Deutschland ist eine der größten ökologischen Katastrophen, die wir bis jetzt erlebt haben. … Wir haben diese Energiewende deshalb ins Gespräch bringen können, weil sie unser […]

Bio-Bluff

Mit freundlicher Genehmigung der Kleine(n) Zeitung GmbH & Co KG; 8010 Graz, Schönaugasse 64 geben wir hier eine Rezension wieder: Die Geschichte von den gestressten Bio-Hühnern Eines scheint klar: Es wird wieder für Aufregung sorgen, das neue Buch von Clemens G. Arvay. Wie schon in „Der große Bio-Schmäh“, scheut der Grazer Agrarbiologe auch in „Friss […]

Grüne in Brandenburg auf sandigem Boden

Rezension von Roland Schnell Sammelband der Landtagsfrak­tion zur Agrarpolitik in Brandenburg Die »roten Barone« scheinen für Bündnis 90/Die Grünen in Branden­burg eine grö­ßere Gefahr darzustel­len als Monsanto und der restliche agroin­dustrielle Komplex. Rund ein Drittel der 200 Seiten des Buches mit dem Titel „Umbrüche auf märkischem Sand“ beschäf­tigt sich mit den Unge­rech­tig­keiten bei der Bodenreform […]

Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 16

Zukunftsgerechte Landwirtschaft in Deutschland 94 Seiten Autoren: Detlef Bimboes, Götz Brandt, Johanna Scheringer-Wright 1. Aufl. (01/2010, Mai 2011) Hrsg.: Ökologische Plattform bei der Partei DIE LINKE, Bundesarbeitsgemeinschaft Agrarpolitik und ländlicher Raum beim Parteivorstand der Partei DIE LINKE; 2011 Download als PDF-Datei (559 kB) Inhaltsverzeichnis Kapitel Inhalt Seite   Vorwort 5 1. Globale Herausforderungen für die […]