Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA: 3.263.920 Unterschriften erreicht

Die Europäische Bürgerinitiative (EBI) wird von attac und campact organisiert. 3.263.920 Unterschriften in einem Jahr erreicht Die EU-Kommission wollte unsere EBI gegen TTIP und CETA nicht zulassen – mit fragwürdiger Begründung. Wir sagen: Jetzt erst recht! Wirtschaftsminister Gabriel hat sich bei Wirtschaftsforum mit seiner überheblichen Beschimpfung der TTIP-Gegener als Gegner der demokratischer Mitwirkung geoutet:  …
Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA: 3.263.920 Unterschriften erreicht

Noch 9.500 Unterschriften: „Neue Energie für Berlin“!

Video des Songs: Det is Watt für Berlin (unten) Ein dringender Aufruf des Berliner Energietischs: Unterschriftenliste bis zum 06. Juni an: Berliner Energietisch c/o BürgerBegehren Klimaschutz e.V. Greifswalder Str. 4 10405 Berlin schicken! Noch 9.691 Unterschriften bis zum Volksentscheid! (Stand 6.6.13; 13:00) 190.309 Berlinerinnen und Berlin sind schon dabei. Energieversorgung gehört in öffentliche Hand. Und…
Noch 9.500 Unterschriften: „Neue Energie für Berlin“!

Sachsen-Anhalt: Landesgesetz zum CCS-Bundesgesetz

Am Donnerstag, 23.05.2013 wird das Thema „Landesgesetz zum CCS-Bundesgesetz“ (Anwendung der „Länderklausel“ auf Sachsen-Anhalt) im Wirtschaftsausschuss des Landtags behandelt. Die Beratung ist im Anschluss an die Mittagspause, also ab 14 Uhr, im Gebäude Olvenstedter Straße 4 geplant. Wir wollen zeigen, dass wir diese für die Altmark schicksalhaften Verhandlungen weiterhin mit unserer Aufmerksamkeit und unseren Forderungen…
Sachsen-Anhalt: Landesgesetz zum CCS-Bundesgesetz

Offener Brief an den Rat für Nachhaltige Entwicklung

Bürgerinitiativen gegen CO2-Verpressung aus Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein 10.05.2013 An die Organisatoren und an Referenten der Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung am 13.05.2013 in Berlin jahreskonferenz-2013@nachhaltigkeitsrat.de marlehn.thieme@db.com post@gutdalwitz.de umweltzentrum@schloss-wiesenfelden.de angelika.zahrnt@bund.net michael.vassiliadis@igbce.de sekretariat-evu@diw.de(Claudia Kemfert) eveline.lemke@mwkel.rlp.de hildegard.mueller@bdew.de welzer@futurzwei.org info@synagieren.de(Florian Menzel) info@serviceplan.com(Ronald Focken) tf@enorm-magazin.de(Marc Winkelmann) walter@hirche.net lr.ikl@cbs.dk(Lucia A. Reisch) mit der Bitte, dieses Schreiben auch den…
Offener Brief an den Rat für Nachhaltige Entwicklung

Offener Brief an die Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Bürgerinitiativen gegen CO2-Verpressung aus Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein Offener Brief an die Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland Frau Dr. Angela Merkel 08.04.2013 Kenntnis erhalten: EU-Energiekommissariat Präsident und Fraktionen des EU-Parlaments Umweltminister Altmaier Wirtschaftsminister Rösler Deutscher Bundestag Bundesrat Fraktionen einiger Landesparlamente Umweltorganisationen Verbände der EE-Branche Medien CCS-System wäre endgültiges Aus für die Energiewende Sehr geehrte Frau…
Offener Brief an die Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

30 km/h aktuell – Nr. 1

Nachrichten zur Europäischen Bürger-Initiative  “30 km/h – macht die Straßen lebenswert!”   8. Februar 2013: Zum Start ihrer Kampagne organisierten die französischen EBI-Organisationen eine fulminante Pressekonferenz in Paris. Sie bekamen dafür ein riesiges Medienecho, und andem Wochenende unterschrieben allein in Frankreich fast 600 Menschen. Das ist der bisherige Rekord! Wir haben uns also durchgekämpft: Durch…
30 km/h aktuell – Nr. 1