Geballte Ladung Naturschutzgeschichte Ostdeutschlands

Seit kurzem ist im Internet eine spezielle Seite zur Naturschutzgeschichte in Ostdeutschland zwischen 1945 und 1990 freigeschaltet. Diese Webseite unter dem Namen www.naturschutzgeschichte-ost.de wurde im Rahmen des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projekts „Zeitzeugen als Quelle für Forschung und Bildung – Das Beispiel Naturschutz in der DDR“ erarbeitet. Das Projekt wurde im Zeitraum 2011…
Geballte Ladung Naturschutzgeschichte Ostdeutschlands

Ökologische Utopie für eine solidarische Zivilisation

Robert Havemann, kritischer Sozialist und Ökologe, wurde am 11. März vor 100 Jahren geboren. Marko Ferst Robert Havemann stritt für einen „Berliner Frühling“, eine grundlegende Reform der Politbürokratien. Eine zweite revolutionäre Umwälzung hin zu einem Sozialismus mit menschlichem Antlitz sei notwendig. Er forderte, der Artikel 27 der DDR-Verfassung, das Recht auf freie Meinungsäußerung, müsse endlich…
Ökologische Utopie für eine solidarische Zivilisation