2 Lesetipps

Nachhaltige/Grüne IT: Was Datenschutz mit Umweltschutz zu tun hat. Datenschutz (im digitalen Bereich) hat auch oft etwas mit Umweltschutz zu tun (oder umgekehrt). Also überlegt, wenn ihr eure nächste Umweltschutzdemo oder Onlinekonferenz plant, ob ihr dies wirklich über Datenriesen tun müsst, denn mit Umweltschutz hat das leider wenig zu tun.

Das Ergebnis der LINKEN bei der Bundestagswahl 2021 ist eine historische Niederlage. Doch wer oder was ist Schuld an dem Debakel? Und viel wichtiger: Wie geht es für DIE LINKE jetzt weiter? Sieben Thesen des marx21-Netzwerks zur anstehenden Debatte in der Partei.
2 Lesetipps

Mobility as a (Public) Service?

Einladungsposter

Viele reden von „Mobi­lity as a Ser­vice“ und mei­nen damit, dass durch digi­tale Ange­bote unsere Mobi­lität effi­zien­ter, flexi­bler und nach­halti­ger gestal­tet wird. Aber welche Daten sind dafür nötig? Wem gehören sie? Und wie viel Ressourcen braucht diese App?
Mobility as a (Public) Service?

Nachhaltigkeit von Rechenzentren

Netzwerk Erde; Bild von Gerd Altmann auf Pixabay, bearbeitet

Energie-Effizienz ist in Rechen­zentren durch­aus ein Thema und die Effi­zienz von Rechen­zentren steigt seit Jahren perma­nent. Dabei geht es aller­dings eher um Gewinn­maxi­mie­rung über die vorhan­dene Hard­ware-Infra­struktur. Energie ist ein Kostenfaktor, ihre Einsparung kein Wert an sich. Also steigt der Verbrauch.
Nachhaltigkeit von Rechenzentren

Umweltpolitische Digitalagenda

Deckblatt der Broschüre Umweltpolitische Digitalagenda

Schulzes Digital­agenda spricht Chan­cen digi­taler Lösun­gen an, schöpft sie aber nicht konse­quent aus. Zudem stecken eine Menge guter Ideen in dem Papier, die gegen die Schatten­seiten der Digi­tali­sierung wirken können – wenn sie denn irgend­wann umge­setzt werden. Die Betonung liegt dabei auf „irgendwann“, denn ein verbindlicher Zeitplan wäre wichtig gewesen.
Umweltpolitische Digitalagenda

IT-Wachstum konterkariert Klimaschutzbemühungen

"Netzwerk Erde"; Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Dass Digitalisierung nicht nur arbeitslos machen kann, sondern auch das Klima belastet, zeigt eine neue Studie des französischen Think-Tanks The Shift Project: Vernetzte Technik und die Infrastruktur der Digitalisierung sind Energiefresser – bald könnten sie mehr Treibhausgas-Emissionen verursachen als der private Straßenverkehr
IT-Wachstum konterkariert Klimaschutzbemühungen