Internationales Anti-Atom-Sommercamp in der Bundesrepublik

Vom 17.-23. Juli 2017 werden Expert*innen, Organisator*innen und Aktivist*innen aus mehr als einem Dutzend Ländern von drei Kontinenten, die besorgt über den Weiterbetrieb der Atomindustrie sind, in Döbeln, Mittelsachsen, zusammen kommen, um die fortlaufenden Anti-Atom-Kämpfe zu stärken. Das Internationale Anti-Atom-Sommercamp setzt seinen Schwerpunkt auf die Uranindustrie und auf Laufzeitverlängerungen sowie den Neubau von Reaktoren. Ab […]

Atommüllendlager für hochradioaktive Abfälle

Die Suche nach einem Atommülllager für hochradioaktive Abfälle geht alle an! Derzeit laufen die Gespräche zwischen den Berichterstattern zur Vorbereitung der Novelle des Standortauswahlgesetzes zur Umsetzung der Empfehlungen der “Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe”, die mit einem Bericht im Sommer 2016 vorgelegt worden sind. In den nächsten Tagen wird sich entscheiden, ob es dazu kommt, […]

Sicherung der Finanzierung von Nachsorgepflichten im Atom- und Kohlebereich

Wir möchten Sie herzlich zum öffentlichen Fachgespräch der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag einladen. „Sicherung der Finanzierung von Nachsorgepflichten im Atom- und Kohlebereich“ Das Fachgespräch findet am 30. September 2016 von 13 bis 17 Uhr im Bundestag (Paul-Löbe-Haus) statt. Wir freuen uns auf spannende Vorträge und Diskussionen u.a. mit Swantje Fiedler (Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft – […]

Atomianer wieder aktiv

Wir veröffentlichen hier das Flugblatt der “Atomianer” Können Sie Mittelhochdeutsch? Verstehen Sie die Sprache der Minnesänger oder können Sie sogar so sprechen? Diese Sprache wurde in unserem Kulturraum vor ca. 800 Jahren gesprochen. Beispiel: Diu vil michel ere was da gelegen tot – bedeutet: Vom Tode war verschlungen die alte Herrlichkeit. In welcher Sprache und […]

Erklärung der TeilnehmerInnen des Bundestreffens

der Ökologischen Plattform bei der Partei DIE LINKE am 21. und 22.4. in Lübeck Die Ökologische Plattform bei der Partei DIE LINKE führte ihr diesjähriges Bundestreffen am 21. und 22.4. in Lübeck durch. Die Teilnehmer mussten auch hier feststellen, dass die Menschen in Schleswig-Holstein mit großer Sorge die Situation in den abgeschalteten Atom-Kraftwerken Krümmel und […]

Angeklagt: Die Bundesregierung

Gorleben-Untersuchungsausschuss Zeugenvernehmung: Dr. Arnulf Matting; Berlin, 01.03.2012 Die Ministerien haben dem Untersuchungsausschuss Gorleben Akten von Gesprächen Angela Merkels mit der Atomindustrie vorenthalten Es war noch nie so turbulent wie an diesem Donnerstag. Diesmal stand die Bundesregierung unter Beschuss. Selten war die Empörung unter den Mitgliedern des Untersuchungsausschusses so groß.  Ein Zeuge besaß Akten, die der Untersuchungsausschuss […]

Widerstand gegen Castor-Transport

Beschluss der 1. Tagung des 8. Parteitages der PDS, Gera, 12./13.10.2002 Die PDS unterstützt den Widerstand gegen den in der ersten Novemberhälfte anstehenden Castor-Transport ins Wendland und erklärt ihre Solidarität mit den Menschen, die zivilen Ungehorsam gegen Castor-Transporte leisten (z. B. im Rahmen der Aktion X-tausendmal quer). In diesem Zusammenhang protestiert die PDS gegen die […]