Klimaschutz und Solarenergie mit den Grünen? Fehlanzeige!

Pressemitteilung von Stephan Jersch, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, 25.7.2016 Der grüne Umweltsenator Jens Kerstan setzt die aus der Zeit der SPD-Alleinregierung bekannte Vernachlässigung der Nutzung solarer Wärme unverändert fort. Das belegt die Antwort des Senats auf eine Anfrage der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft (Drs. 21/5211 –…
Klimaschutz und Solarenergie mit den Grünen? Fehlanzeige!

1. Meininger Energiekonferenz

Unter dem Motto „effizient – regenerativ – dezentral“ veranstaltet die Landtagsfraktion DIE LINKE (klick) die erste Meininger Energiekonferenz. Zeit 21. November 2015 10.00 — 17.00 Uhr Ort Landratsamt Schmalkalden-Meiningen Multifunktionshalle Obertshäuser Platz 1 98617 Meiningen In dieser Konferenz wollen wir als Fraktion unsere Positionen zur Thema Energie vorstellen. Wir möchten Interessierten und vor allem auch…
1. Meininger Energiekonferenz

grüner Sozialismus

Im Mai 2012 wurde die Linkspartei bekanntlich mit 2,3 Prozent der Stimmen aus dem Kieler Landtag hinausgewählt – nach diesem massiven Vertrauensverlust käme es einem Wunder gleich, würde sie sich im Mai 2017 wie Phönix aus der Asche erheben. Das Parteiprogramm DER LINKEN fordert, den sozialökologischen Gesellschafts­umbau als Querschnittsthema in allen Politikfeldern anzugehen. Weil in…
grüner Sozialismus

Skandalöse neue Studie der „Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe“

Pressemitteilung des SFV; 11.12.2014 Die „Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe“ (BGR) hat am 10. Dezember eine „Energiestudie“ vorgelegt, mit der sie massiv in die laufenden Debatten um die Energiewende eingreift. Die Presseerklärung, mit der die Studie vorgestellt wird, trägt den Titel: „Erdöl bleibt weltweit der wichtigste Energielieferant“. Tatsächlich ist es das Anliegen dieser Intervention, die…
Skandalöse neue Studie der „Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe“

Energieeffizienz

Turmes-Bericht schafft breite Allianz für verbindliche Ziele und Massnahmen Brüssel, den 28. Februar 2012 Der Industrieausschuss des Europaparlaments hat heute den Bericht des grünen Europaabgeordneten Claude Turmes zur Effizienz-Richtlinie angenommen. Claude Turmes, Berichterstatter zur Energieeffizienzdirektive, erklärt: „Ich begrüsse, dass mit diesem Votum eine breite parteipolitische Allianz über alle Parteigrenzen möglich wurde. Selbst die umstrittene Frage…
Energieeffizienz

Zustimmung und kritische Anmerkungen

 zum Entwurf des Parteiprogramms auf dem Bundestreffen der Ökologischen Plattform Götz Brandt und Manfred Wolf Die Teilnehmer des Bundestreffens begrüßten eine deutliche Hinwendung im Programmentwurf zu den drängenden Fragen eines sozial-ökologischen Umbaus der Gesellschaft. Sie fanden aber in den einzelnen Abschnitten des Entwurfs neben Begrüßenswertem auch Schwach- und Fehlstellen. Zu Beginn des Programms, meinten sie,…
Zustimmung und kritische Anmerkungen

Thesen zur Verkehrspolitik

der LAG Umwelt DIE LINKE. Landesverband Brandenburg Verkehr verbraucht erhebliche Mengen an Energie und Landschaft. Er ist einer derwichtigsten Verursacher von Umweltverschmutzung, Ressourcenverbrauch, Klimawandel und gesundheitlichen Belastungen vor allem in Städten. Der Flächenverbrauch und die damit verbundenen ökologischen Folgen (z. B. Rückgang der Flächen zur land- und forstwirtschaftlichen Produktion, Entzug von Lebensraum wildlebender Tier- und…
Thesen zur Verkehrspolitik