Städte in NRW leiden unter SUV-Boom

SUV, Bild von Goran Horvat auf Pixabay

Zur Diskussion über den Umgang mit Geländewagen warnt die Landes­sprecherin der Linken in NRW, Inge Höger, vor den gesund­heit­lichen Risiken der Schad­stoffe. Viele Städte in NRW sind besonders stark belastet. Düsseldorf ist laut Rheinischer Post die Stadt mit den meisten SUVs in Deutsch­land und zugleich mit den höchsten Schadstoff­werten belastet. „In 25 nordrhein-westfälischen Städten wurden…
Städte in NRW leiden unter SUV-Boom

Kraftwerke erzeugen mehr Ultrafeinstaub als Verkehr

Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) konnten in einer Langzeitmesskampagne eine Quelle identifizieren, die besonders auf das regionale Klima einwirkt: moderne Kohlekraftwerke. In der Abluftfahne des Kohlekraftwerks Boxberg haben die Forscher in 20 Kilometern Entfernung bis zu 85 000 Partikel pro Kubikzentimeter gemessen.
Kraftwerke erzeugen mehr Ultrafeinstaub als Verkehr

Tarantel Nr. 72 (3/2016)

32 Seiten, 5 Abbildungen Redaktionsschluss: 15.2.2016 Link zur Ausgabe (klick) (PDF-Datei 1,4 MB) Link zur Ausgabe (klick) (epub-Datei – zip-komprimiert 1,6 MB)   Inhalt Seite Editorial 2 In eigener Sache 3 Antrag der Ökologischen Plattform an den 5. Parteitag der LINKEN 3 Einladung zum Bundestreffen der Ökologischen Plattform 3 Flüchtlinge und Klimawandel 4 Umweltnachrichten 5 Bodenerosion…
Tarantel Nr. 72 (3/2016)

Feinstaubwarnung für Ostbrandenburg!

Aus aktuellem Anlass – insbesondere auch bei uns, die Messwerte in Herzfelde zeigen es – muss endlich das Hauptthema auf die Gesundheitsgefährdung durch Feinstaub aufgrund der „Braunkohlenverstromung“ gelenkt werden – dieses tödliche Problem ist uns viel näher als der Kohle-Beitrag zur Klimaerwärmung.
Feinstaubwarnung für Ostbrandenburg!

Klage gegen den Bebauungsplan für geplantes Kohlekraftwerk in Stade

Pressemeitteilung des BUND Niedersachsen (klick) Stade, 29.10.2015 Der BUND Landesverband Niedersachsen (klick) (als Klageführer), Greenpeace Hamburg, NABU, Arbeitsgemeinschaft Umweltplanung Niederelbe e. V. (AUN) sowie die Bürgerinitiativen Stade-Altes Land und Haseldorfer Marsch reichen heute eine Normenkontrollklage gegen den Bebauungsplan Nr. 603 „Industriekraftwerk Stade“ der Stadt Stade ein. Auf einer Pressekonferenz in der Hansestadt informiert das Bündnis…
Klage gegen den Bebauungsplan für geplantes Kohlekraftwerk in Stade

Umweltverschmutzung hat direkte Auswirkung auf die Wirtschaft

Mussenbrock & Wang, nach eigener Darstellung der  „führende Anbieter von Rekrutierungslösungen im europäisch-chinesischen Kontext“, hat in seinem Stellenportal Sinojobs eine Umfrage unter Europäern und Chinesen durchgeführt und nach den Auswirkungen der akuten Luftverschmutzung in China auf Karriere und Lebensplanung gefragt. An der Online-Befragung nahmen 2439 Nutzer des Portals teil. Über das Ergebnis berichtet das Unternehmen…
Umweltverschmutzung hat direkte Auswirkung auf die Wirtschaft