Verbot von Fracking in Deutschland

Rede von Johanna Regina Voß, DIE LINKE im Deutschen Bundestag am 13.12.2012 Johanna Voß kritisiert die Bundesregierung für ihre Tatenlosigkeit. Ein Fracking-Moratorium reicht nicht aus und bietet keine ausreichende Rechtsicherheit. Wir brauchen keinen Run auf die letzten fossilen Reserven. Angesichts aller Gefahren und der schlechten Klimabilanz, die auch und gerade das Fracking aufweist, fordert Johanna…
Verbot von Fracking in Deutschland

CO2-Verpressung in Erdöl- und Ergasfelder kann nur durch Änderung des Bergrechts verhindert werden

Wir veröffentlichen hier die Pressemitteilung des „Verein zum Schutze des Rheins und seiner Nebenflüsse e.V.“ (VSR-Gewässerschutz) vom 23.4.2012 Auch in Deutschland soll in Zukunft wie schon in anderen Ländern Kohlendioxid (CO2) in Erdgas- und Erdölfelder zur Erhöhung der Ausbeute eingepresst werden. Dabei verbleibt das CO2 dann weitgehend im Untergrund. Es treten für die Umwelt dann…
CO2-Verpressung in Erdöl- und Ergasfelder kann nur durch Änderung des Bergrechts verhindert werden

Exxon vergiftet unser Wasser!

Presseerklärung DIE LINKE. Gütersloh, 22. April 2012 Fast 1000 Menschen demonstrieren am Bohrplatz in Bad Laer Der April machte seinem Ruf alle Ehre! Hagelschauer, kräftiger Wind, Regengüsse und Sonnenschein. Dennoch zogen fast 1000 Menschen am Sonntagnachmittag von Bad Laer und Bad Rothenfelde zum Bohrplatz der Firma Exxon-Valdez in Bad Laer. Nahe am Einzugsgebiets des Wasserbeschaffungsverbandes…
Exxon vergiftet unser Wasser!

Weil wir die Erde der Bananenrepublik so lieben 2011….

Ohne Wissen der Bevölkerung und der lokalen Behörden werden giftige Chemikalien unter die Erde gepresst, um mittels „Fracking“ Erdgas zu gewinnen. Grundlage ist das Bergrecht… Rüdiger Sagel am 15.2.2011: Wir sind als Linke grün Rüdiger Sagel am 30.3.2011: Unkonventionelle Gasgewinnung: LINKE lehnt ab!