Doppelstandards und Ackergifte von Bayer und BASF

Deckblatt der Studie " Doppelstandards und Ackergifte von Bayer und BASF"

Die beiden deut­schen Agrar­chemie­konzerne ent­wi­ckeln und ver­mark­ten hoch­ge­fähr­liche Pestizid­wirk­stoffe, die die Gesund­heit von Land­arbei­ter*in­nen, Bauern und Bäuer­innen in Brasilien, Mexiko und Süd­afrika schädigen.
Doppelstandards und Ackergifte von Bayer und BASF

Forschungsbericht zu Klimawandel und Gesundheit

Tigermücke

Ärzte fordern Sofortmaßnahmen von Bund und Ländern Bis zum Ende dieses Jahrhunderts sind jährlich bis zu fünf zusätzliche Hitzewellen in Norddeutschland und bis zu 30 in Süddeutschland zu erwarten, wenn wir mit dem Ausstoß von Treibhausgasen so weitermachen wie bisher. Damit einhergehender Hitzestress und hohe bodennahe Ozonkonzentrationen können schwerwiegende Folgen für die menschliche Gesundheit haben.…
Forschungsbericht zu Klimawandel und Gesundheit

Klage gegen den Bebauungsplan für geplantes Kohlekraftwerk in Stade

Pressemeitteilung des BUND Niedersachsen (klick) Stade, 29.10.2015 Der BUND Landesverband Niedersachsen (klick) (als Klageführer), Greenpeace Hamburg, NABU, Arbeitsgemeinschaft Umweltplanung Niederelbe e. V. (AUN) sowie die Bürgerinitiativen Stade-Altes Land und Haseldorfer Marsch reichen heute eine Normenkontrollklage gegen den Bebauungsplan Nr. 603 „Industriekraftwerk Stade“ der Stadt Stade ein. Auf einer Pressekonferenz in der Hansestadt informiert das Bündnis…
Klage gegen den Bebauungsplan für geplantes Kohlekraftwerk in Stade

Kohlschwarze Wellen

Geht es einem Menschen gut, wenn er ertappt wird? Anscheinend nicht. Oder weshalb sonst gibt es diesen Aufschrei seitens des Vorsitzenden der IG BCE? Was ist geschehen? Greenpeace hat am 11.4.2013 eine kurze, 35-seitige Aufstellung mit dem Titel „Schwarzbuch Kohle“ darüber verfasst, wie Kohlewirtschaft und Politik miteinander verfilzt sind (siehe „Greenpeace: Schwarzbuch Kohle„). Darin sind…
Kohlschwarze Wellen

Gesundheitsschäden durch Kohleverstromung

Im Auftrag von Greenpeace hat die Uni Stuttgart in einer Studie die Gesundheitsschäden durch Kohlekraftwerke in Deutschland untersucht. PM der Uni Stuttgart vom 3. April 2013 Verringerte Lebenserwartung durch Luftschadstoffemissionen von Kohlekraftwerken Die Emissionen von Schadstoffen aus deutschen Kohlekraftwerken verursachen jährlich etwa 33.000 verlorene Lebensjahre in Deutschland und Europa. Dies zeigt eine aktuelle Studie der…
Gesundheitsschäden durch Kohleverstromung