Gemeinnützigkeit von Attac

Jetzt erst recht!

Mit seinem Enga­gement für eine demo­krati­sche Kon­trolle der Wirt­schaft, für sozi­ale Gerech­tig­keit und öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit ver­tei­digt Attac das Gemein­wohl sowohl gegen mäch­tige wirt­schaft­liche Einzel­inte­res­sen als auch gegen rechte Demo­kra­tie­feinde.
Gemeinnützigkeit von Attac

20 Jahre Attac Deutschland

Jetzt erst recht!

Kapital­getriebene Globa­li­sierung fördert nicht den allge­meinen Wohl­stand, sondern hinter­lässt rund um den Globus soziale Verwüs­tungen. Weit mehr, als wir es vor 20 Jahren erahnt haben, hat die Globa­l­isierung zudem die Zerstörung der Natur und die Klimakrise beschleunigt.
20 Jahre Attac Deutschland

Bündnis „Gipfel für globale Solidarität“

G20-Alternativgipfel findet breiten Zuspruch in Hamburg Pressemitteilung, Hamburg, 9. Mai 2017 Stimmen aus Kirche, Kultur- und Musikszene für Treffen der Zivilgesellschaft Band Tocotronic: „Brauchen gegenseitige Solidarität“ Immer mehr Menschen in Hamburg – Einzelpersonen, Kirchengemeinden, Kulturschaffende, Musikerinnen und Musiker – unterstützen den G20-Alternativgipfel am 5. und 6. Juli in der Stadt. Der „Gipfel für globale Solidarität“ spiegelt die…
Bündnis „Gipfel für globale Solidarität“

„NoG20 Klima Aktion“

In den letzten Monaten hat sich eine neue Klimaakteurin geformt, die beim G20-Gipfel klar und deutlich den Konflikt zum Ausdruck bringen wird, der nicht nur mit einzelnen Regierenden, sondern mit dem herrschenden System als Ganzes besteht. Die Gruppe der „NoG20 Klima Aktion“ will nicht tatenlos zusehen, wie besonders mit fossilen Energien weiterhin Profite auf Kosten…
„NoG20 Klima Aktion“