Weg aus der Sackgasse

Wie die junge Welt berichtet (http://www.jungewelt.de/2016/06-13/015.php), haben die französischen Grünen festgestellt, dass ihnen der bisherige Kurs auf Regierungsbeteiligungen und Zweckbündnisse mit Sozialdemokraten schadet. Auf einem außerordentlichen Parteitag beschlossen sie, sich wieder stärker der Basis, den Umwelt- und Bürgerbewegungen zuzuwenden und das kapitalistische System als Voraussetzung der Erneuerung ihrer Partei abzulehnen. Bezüge zur Politik DER LINKEN…
Weg aus der Sackgasse

3. Sitzung des Koordinierungsrates 2015

am 19.9.2015 im Karl-Liebknecht-Haus Berlin, Beratungsraum in der 2. Etage, Beginn 10.30 Uhr Tagesordnung Diskussion zu zwei Thesenpapieren *  Bruno Kern: „Ökosozialismus oder Barbarei“ (in Tarantel Nr. 68) *  Hansjürgen Schulze: „Was ist grüner Sozialismus?„ Kurzer Input von beiden Autoren, ca 10-15 Minuten Moderation der Diskussion: Götz Brandt Erfahrungsaustausch zur Arbeit in den Landesgruppen Informationen…
3. Sitzung des Koordinierungsrates 2015

grüner Sozialismus

Im Mai 2012 wurde die Linkspartei bekanntlich mit 2,3 Prozent der Stimmen aus dem Kieler Landtag hinausgewählt – nach diesem massiven Vertrauensverlust käme es einem Wunder gleich, würde sie sich im Mai 2017 wie Phönix aus der Asche erheben. Das Parteiprogramm DER LINKEN fordert, den sozialökologischen Gesellschafts­umbau als Querschnittsthema in allen Politikfeldern anzugehen. Weil in…
grüner Sozialismus

Tarantel Nr. 60 (3/2013)

32 Seiten, 11 Abb. Redaktionsschluss: 15.2.2013 Link zur Ausgabe   Inhaltsverzeichnis Seite Editorial Abschied von Karin Lück 2 Einladung zum Bundestreffen 3 Gesellschaftsperspektive / Theorie Sanft auftreten 4 Grüner Sozialismus und ‚gutes Leben’ 7 International Gerichtsurteil verhängt Baustopp des Ilisu-Staudamms 11 Debakel in Doha: NGOs ohne Biss 13 Gedicht Spitzbergen 17 Energie Erneuerbare Energie ist…
Tarantel Nr. 60 (3/2013)