Tarantel Nr. 69 (6/2015)

32 Seiten, 3 Abbildungen Redaktionsschluss: 15.5.2015 Link zur Ausgabe (PDF-Datei 1,7 MB) Link zur Ausgabe (epub-Datei – zip-komprimiert 704,3 kB) Inhaltsverzeichnis Editorial 2 In eigener Sache 3 Bericht vom Bundestreffen am 20./21.6.2015 in Lutherstadt Wittenberg 3 Erklärung der TeilnehmerInnen des Bundestreffens der Ökologischen Plattform bei der Linken am 21.06.2015 in Lutherstadt Wittenberg 3 Aus den Ländern 4…
Tarantel Nr. 69 (6/2015)

Tarantel Nr. 60 (3/2013)

32 Seiten, 11 Abb. Redaktionsschluss: 15.2.2013 Link zur Ausgabe   Inhaltsverzeichnis Seite Editorial Abschied von Karin Lück 2 Einladung zum Bundestreffen 3 Gesellschaftsperspektive / Theorie Sanft auftreten 4 Grüner Sozialismus und ‚gutes Leben’ 7 International Gerichtsurteil verhängt Baustopp des Ilisu-Staudamms 11 Debakel in Doha: NGOs ohne Biss 13 Gedicht Spitzbergen 17 Energie Erneuerbare Energie ist…
Tarantel Nr. 60 (3/2013)

Summer School “Just Politics? Postcolonial Ecocriticism between Imagination and Occupation“

„Grünes Wachstum“, „ökologischer Fußabruck“, „Nord-Süd-Gefälle“, !Euro Krise“, „Occupy Wall Street“, „Fukushima“, „buen vivir“ – viele  Begriffe stehen auf sehr unterschiedliche Art und Weise für eine nachhaltige, zukunftsorientierte Politik, die uns alle betrifft. Aus diesem Grund werden im kommenden September ca. 80 Studierende, internationale Referent_innen und Künstler_innen nach Potsdam/Berlin eingeladen, um über diese Themen zu diskutieren,…
Summer School “Just Politics? Postcolonial Ecocriticism between Imagination and Occupation“

Soja, Kupfer und Lithium… Was will die EU von Lateinamerika?

27. Januar 2013, von Lili Fuhr (klick) Warum ist es wichtig, in diesen Tagen den Blick auf eine verschlafene Stadt hinter den Anden zu werfen? Vielleicht, um ein paar Sonnenstrahlen auf die nördliche Erdhalbkugel zu lenken? Schön wär’s. Doch mitten im Hochsommer tagen dieses Wochenende in Santiago de Chile die Staats- und Regierungschefs der EU…
Soja, Kupfer und Lithium… Was will die EU von Lateinamerika?

Ich war schon immer gegen Ungerechtigkeiten

Folgendes Interview mit der neuen Botschafterin Boliviens in Deutschland Elizabeth »Eli« Cristina Salguero Carrillo, die diesen Mittwoch ihre offizielle Akkreditierung als Botschafterin des Plurinationalen Staates Bolivien in Deutschland entgegengenommen hat, geben wir hier mit freundlicher Genehmigung von Blickpunkt Lateinamaerika wieder. In Berlin sprach Benjamin Beutler mit ihr über Evo Morales, Buen Vivir und globale Ungerechtigkeiten.…
Ich war schon immer gegen Ungerechtigkeiten