Ein Beinahe-Blackout

Mit warmen Worten wird immer wieder die Notwendigkeit des Speicherausbaus betont, ohne die die Energiewende nicht zügig vollzogen werden kann. Die Ökologische Plattform fordert seit Jahrzehnten einen stärkeren Speicherausbau. Doch die Praxis zeigt das Gegenteil.
Das Ergebnis: Versorgungsengpässe und vor allem weitere Beschleunigung der Erderhitzung.
Ein Beinahe-Blackout

Gegenwind für Windkraft – was tun?

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter für eine vollständig regenerative Energieerzeugung, hiermit möchten wir Sie / Dich herzlich zum Fachgespräch der Bundestagsfraktion DIE LINKE „Gegenwind für Windkraft – was tun?“ einladen.Wir freuen uns auf spannenden Vorträge und Diskussionen über Wege, die gesellschaftliche Akzeptanz des Ausbaus der Windenergie zu steigern. Mit dabei sind…
Gegenwind für Windkraft – was tun?

Windenergie im Wald

Im Rahmen unserer Diskussion zur Windenergie veröffentlichen wir hier den Brief des SFV an Franz Alt zur Windenergie im Wald Lieber Herr Alt, im Juli haben Sie wohlwollend eine Emnid-Umfrage zitiert, wonach 79% der Befragten die Errichtung von Windkraftanlagen in Waldgebieten ablehnen. Die Umfrage war von der „Deutschen Wildtier Stiftung“ bzw. deren „Alleinvorstand“, Prof. Fritz…
Windenergie im Wald

Hiroshima + 70 und Fukushima + 4

Was hat die japanische Regierung aus Atomkatastrophen gelernt? Das muss mensch sich fragen, wenn 2015 – 70 Jahre nach dem ersten verheerenden Einsatz einer Atombombe mit ca. 140.000 Toten –  das japanische Jahr der „Rückkehr zur Atomkraft“ werden soll. Die Begründung: Begrenzung der Treibhausgasemissionen. Zwar hat im April 2015 das Bezirksgericht der Provinz Fukui dem…
Hiroshima + 70 und Fukushima + 4