Potsdamer Landesregierung getrieben

Aus Sorge, den Kontakt zu AfD-Wählern in der Lausitz zu verlieren, bekommt „Pro Lausitzer Braunkohle“ für ihre Kampagne „Kleine Klimaschule“ Fördermittel von der Landesregierung – obwohl darin Material des Klimawandel-„Instituts“ EIKE verwendet wird.
Potsdamer Landesregierung getrieben

Kohlegesetz wegen Steinkohle nicht im Kabinett

Der Entwurf zum Kohleausstiegsgesetz war am Dienstag nicht wie ursprünglich geplant im Bundeskabinett. Grund dafür dürften auch Meinungsverschiedenheiten zwischen Wirtschafts- und Umweltministerium beim Steinkohleausstieg sein. Im jüngsten Entwurf aus dem BMWi ist vorgesehen, dass eine gesetzliche Reduktion ab 2027 angeordnet wird, falls die Ausschreibungen zur Stilllegung nicht wie vorgesehen greifen. So eine Anordnung war in…
Kohlegesetz wegen Steinkohle nicht im Kabinett

Ausstieg aus der Braunkohle! Europäisch und regional – sozial und ökologisch

3. Fachtagung der Fraktion der Vereinten Europäischen Linken im Europaparlament GUE/NL und der Bundestagsfraktion DIE. LINKE. unter Mitwirkung der Fraktion DIE LINKE. im Regionalrat Köln, der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft-Kreis sowie der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW, am 20.10.2018, ab 10.30 Uhr im Kreishaus des Rhein-Erft-Kreises, Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim. Wir wollen dort gemeinsam mit Abgeordneten…
Ausstieg aus der Braunkohle! Europäisch und regional – sozial und ökologisch

Haltet Europas Luft sauber!

Online-Petition Die Europäische Kommission hat nach jahrelangen Verhandlungen strengere Vorgaben für Luftschadstoffe aus Kohlekraftwerken vorgeschlagen. Am 28. April stimmen die Regierungen der EU-Mitgliedsländer im Ständigen Ausschuss für Industrieemissionen darüber ab. Die Online-Petition „Haltet Europas Luft sauber!“ wendet sich an Umweltministerin Hendricks, Wirtschaftsministerin Zypris und Kanzleramtsminister Altmaier. Aus der Begründung der Petition: „(…) die sicher geglaubte…
Haltet Europas Luft sauber!

Quecksilbervergiftung vs. Kohleausstieg

An Zahlen und Fakten, die die Gefährlichkeit von Quecksilber (klick) nachweisen und seine Quellen aufdecken, besteht inzwischen wahrlich kein Mangel. Das Schwermetall gehört zu den drei giftigsten Substanzen, mit denen Mann, Frau und Kind täglich in Kontakt kommen – mit allen drastischen Folgen für Gesundheit und Umwelt. Rund 70 Prozent des giftigen Schwermetalls werden in…
Quecksilbervergiftung vs. Kohleausstieg

Klage gegen den Bebauungsplan für geplantes Kohlekraftwerk in Stade

Pressemeitteilung des BUND Niedersachsen (klick) Stade, 29.10.2015 Der BUND Landesverband Niedersachsen (klick) (als Klageführer), Greenpeace Hamburg, NABU, Arbeitsgemeinschaft Umweltplanung Niederelbe e. V. (AUN) sowie die Bürgerinitiativen Stade-Altes Land und Haseldorfer Marsch reichen heute eine Normenkontrollklage gegen den Bebauungsplan Nr. 603 „Industriekraftwerk Stade“ der Stadt Stade ein. Auf einer Pressekonferenz in der Hansestadt informiert das Bündnis…
Klage gegen den Bebauungsplan für geplantes Kohlekraftwerk in Stade