wirtschaftlicher Klima- und Naturschutz

Renaturierung von Mooren stellt effektiven und wirtschaftlichen Beitrag zum Klimaschutz dar Pressemitteilung des Bundesamtes für Naturschutz, Bonn, 12. März 2013 Nach einer aktuellen Studie des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) stellt eine Renaturierung von Mooren einen sehr kostengünstigen Beitrag zum Klimaschutz dar. Die ökonomischen Berechnungen aller zur Verfügung stehenden Kostenbereiche ergaben je nach Gebiet Vermeidungskosten von…
wirtschaftlicher Klima- und Naturschutz

Auch Großstädte können zu 100% mit erneuerbarer Energie versorgt werden

Inter Press Service berichtet von einer Studie [1], in der gezeigt wird, dass New York bis 2030 zu 100% aus erneuerbaren Energien versorgt werden kann. Der Energieexperte an der Stanford University Mark Jacobson ist sicher, dass sich der gesamte Energiebedarf des Bundesstaates New York mit Wind-, Wasser- und Sonnenkraft decken lässt. Im Interview mit IPS…
Auch Großstädte können zu 100% mit erneuerbarer Energie versorgt werden

Einen Haufen Giftmüll in einem Land mit Niedriglöhnen zu entsorgen, ist nicht zu beanstanden …

Der heutige oberste Wirtschaftsberater von Präsident Obama und damaliger (2002) Chefökonom der Weltbank äußerte in einem Memorandum folgende Ansicht: „Die wirtschaftliche Logik, einen Haufen Giftmüll in einem Land mit Niedriglöhnen zu entsorgen, ist nicht zu beanstanden, und wir sollten es daher ins Auge fassen. Die Kalkulationen der Kosten gesundheitlicher Belastungen ist abhängig von den voraussichtlichen…
Einen Haufen Giftmüll in einem Land mit Niedriglöhnen zu entsorgen, ist nicht zu beanstanden …

Energiewende: Satte Rabatte für die Industrie

Im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung hat arepo consult eine Studie zur «Befreiung der energieintensiven Industrie in Deutschland von Energieabgaben» erstellt. Diese Studie bilanziert erstmals die Befreiungen der energieintensiven Industrie von Energieabgaben Auf der Seite der Rosa-Luxemburg-Stiftung heißt es: „Ob Ökosteuer, Netzentgelte, EEG-Umlage oder Emissionshandel – überall sieht der Gesetzgeber Befreiungen oder Ermäßigungen für die energieintensive Industrie…
Energiewende: Satte Rabatte für die Industrie

ökologische und soziale Kosten im Unternehmen

Ideen-Wettbewerb zu nachhaltiger Unternehmensführung Am 19.12.2011 haben der Rat für Nachhaltige Entwicklung und Jochen Zeitz, Puma-Verwaltungsratsvorsitzender, CEO der Sport- und Lifestyle-Gruppe und Chief Sustainability Officer des französischen Puma-Mehrheitsaktionärs PPR, einen Ideenwettbewerb gestartet. Damit sollen gemeinsam Anstöße für eine vollständige Berücksichtigung ökologischer und sozialer Kosten in der Unternehmenspraxis gegeben werden. „Gefragt sind Ideen und Innovationen aus…
ökologische und soziale Kosten im Unternehmen

Großflughafen Schönefeld in der Schuldenfalle?

Frank Welskop warnt in seinem Buch vor dem Luxusflughafen für Billigflieger Marko Ferst Alle Versuche den geplanten Großflughafen Schönefeld in private Regie zu überführen scheiterten. Das hat Gründe. Ohne ständige staatliche Subventionen ginge er unvermeidlich pleite, so das Resümee von Frank Welskop in seinem neuen Buch zum BBI. Der Verkehrsexperte arbeitete als Mitarbeiter in der…
Großflughafen Schönefeld in der Schuldenfalle?