Geiz ist geil: Schnäppchenjägern sind Kinderarbeit, Tierquälerei und Ausbeutung egal

Stellen Sie sich vor, Sie kommen auf den Markt und finden einen Stand vor, der von einem international agierenden Unternehmen betrieben wird, dessen Motto lautet: Billige Produkte und gleichzeitig volle Transparenz der Produktionskette Ihnen wird beides angeboten: Billigwaren mit den Bildern von Legebatterien, Kinderarbeitern und der Aussage, dass alles so billig ist, weil die ArbeiterInnen […]