Der Wasser-Konzern Veolia klagt gegen den Film „Water Makes Money“. Es droht das Verbot des Films.

Angesichts des weltweiten Erfolges des Filmes „Water Makes Money“ hat der Konzern Veolia nicht den Versuch gewagt, frontal dagegen vorzugehen. Doch die französische Vertriebfirma La Mare aux Canards und der zentrale Protagonist des Films, der Veolia – Mitarbeiter Jean-Luc Touly, wurden verklagt. Am 14.02.2013 beginnt um 13:30 der Prozess im Pariser Justizpalast. Aus Solidarität zeigt…
Der Wasser-Konzern Veolia klagt gegen den Film „Water Makes Money“. Es droht das Verbot des Films.

Genossenschaften – Gegenspieler zur Macht der Märkte und Finanzen

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie gern zu unserer Veranstaltung „Genossenschaften – Gegenspieler zur Macht der Märkte und Finanzen“ am 15.11.2012 im Bundestag einladen. Mit der Genossenschaftskonferenz der Fraktion DIE LINKE sollen Erfahrungen, künftige Entwicklungen und Positionen der LINKEN diskutiert werden. Dabei werden drei thematische Schwerpunkte behandelt: Genossenschaften in der Wohnungswirtschaft und öffentlichen…
Genossenschaften – Gegenspieler zur Macht der Märkte und Finanzen

Markt und Staat – zwei Seiten einer Medaille

Über eine Woche nach dem UN-Gipfel Rio+20 wird allerorts Bilanz gezogen. Die enttäuschten Stimmen überwiegen deutlich, während sich insbesondere die Mainstream-Medien auf eine einzige Aussage von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon stürzten, in der er erklärte, dass der Gipfel erfolgreich gewesen sei. Na Gott sei Dank; da können wir uns wieder beruhigt schlafen legen. Bemerkenswert ist,…
Markt und Staat – zwei Seiten einer Medaille

Der Kampf ums Wasser

Gern veröffentlichen wir hier folgende E-Mail von Kontext TV Sehr geehrte Damen und Herren, das unabhängige Nachrichtenmagazin Kontext TV hat eine neue Sendung veröffentlicht: Der Kampf ums Wasser Die Sendung ist online zu finden unter: http://www.kontext-tv.de/de/sendungen/der-kampf-ums-wasser (klick) oder direkt im Fenster unten. Mit Maude Barlow, Council of Canadians/Blue Planet Project, Trägerin des „Alternativen Nobelpreises“ Wenonah Hauter,…
Der Kampf ums Wasser

Es sind nicht „unsere“ Rohstoffe!

Rede von Ulla Lötzer, DIE LINKE im Deutschen Bundestag am 17.3.2011 Die Diskussion um die Rohstoffpolitik wird geführt, als ginge es um den freien Zugriff „unserer“ Wirtschaft auf „unsere“ Rohstoffe, die scheinbar nur aufgrund eines Missverständnisses der Natur im Boden anderer Länder liegen. Statt einer verschärften Konkurrenz um den Zugang zu begrenzten Rohstoffen, brauchen wir…
Es sind nicht „unsere“ Rohstoffe!