Demminer Wut im Jahre 5

Über das (Mit)Regieren von Linken im Land – am Beispiel Mecklenburg-Vorpommerns Klaus Höpcke Die Philosophin Birgit Schwebs aus Bad Doberan berichtet, was alles los war – auf dem Weg in die Koalition zwischen SPD und PDS in Mecklenburg-Vorpommern. Der Autorin ist eine zeitgeschichtliche Reportage gelungen. Ihr Text liest sich wie ein Polit-Thriller. 1994 kam das…
Demminer Wut im Jahre 5

Die Linkspartei.PDS

sitzt seit Jahren in den  Landesregierungen von Mecklenburg-Vorpommern und von Berlin. Zwei Studien zogen unterschiedliche  Bilanzen. Peter Kroh Der Artikel bezieht sich auf das Buch von Rolf Reißig: Mitregieren in Berlin. Die PDS in Berlin. Karl Dietz Verlag, Berlin 2005, 89 Seiten, 9,90 Euro (Text im Internet unter www.rosalux.de) sowie den Band von Edeltraut Felfe,…
Die Linkspartei.PDS

Leseprobe: Warum? Für Wen? Wohin?

Warum? Für Wen? Wohin? 7 Jahre PDS Mecklenburg-Vorpommern in der Regierung von Edeltraut Felfe, Erwin Kischel, Peter Kroh u.v.a. Zum »Ob« und »Wie« von Regierungsbeteiligungen der PDS. Ein Diskussionsangebot * Versehen mit einem Geleitwort von Hans Modrow erscheint dieser Tage ein Sammelband mit Analysen, Hintergrundberichten und Interviews zur Regierungsteilhabe der PDS in Mecklenburg-Vorpommern (M-V). Schweriner…
Leseprobe: Warum? Für Wen? Wohin?

Warum? Für Wen? Wohin?

7 Jahre PDS Mecklenburg-Vorpommern in der Regierung von Edeltraut Felfe, Erwin Kischel, Peter Kroh u.v.a. Schkeuditz: GNN Verlag, 352 Seiten, brosch., 15 Euro Leseprobe Peter Kroh: Zwei Studien zogen unterschiedliche Bilanzen Gregor Putensen: Hoffähigkeit erlangt? Rezension Klaus Höpke: Über das (Mit)Regieren von Linken im Land – am Beispiel Mecklenburg-Vorpommerns Bestellen Schweriner Landtagsabgeordnete, Wissenschaftler, zumeist Mitglieder…
Warum? Für Wen? Wohin?

Das Moorschutzprogramm in Mecklenburg-Vorpommern

Auszug aus der Universitätsstudie zur Umweltpolitik in Mecklenburg-Vorpommern seit 1998 Mit dem Ende der Eiszeit vor 12.000 Jahren entstanden in den Küstengebieten Europas zahlreiche Moore. In den vergangenen 200 Jahren wurden viele dieser Feuchtgebiete trocken gelegt, so dass nur noch Reste davon erhalten sind. In diesem Ökosystem gibt es im Vergleich zu anderen heimischen Landschaften…
Das Moorschutzprogramm in Mecklenburg-Vorpommern