wirtschaftlicher Klima- und Naturschutz

Renaturierung von Mooren stellt effektiven und wirtschaftlichen Beitrag zum Klimaschutz dar Pressemitteilung des Bundesamtes für Naturschutz, Bonn, 12. März 2013 Nach einer aktuellen Studie des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) stellt eine Renaturierung von Mooren einen sehr kostengünstigen Beitrag zum Klimaschutz dar. Die ökonomischen Berechnungen aller zur Verfügung stehenden Kostenbereiche ergaben je nach Gebiet Vermeidungskosten von…
wirtschaftlicher Klima- und Naturschutz

LINKE fordert Bund-Länder-finanziertes Zentrum für Wolf- und Herdenschutz

„Der Wolf wandert wieder in die Bundesrepublik ein. Was für Natur- und Artenschutz ein Erfolg ist kann für tierhaltende Betriebe eine Bedrohung sein. Damit Konflikte kompetent und wirkungsvoll entschärft werden können fordert die Linksfraktion die Einrichtung eines Kompetenzzentrums“, erklärt Dr. Kirsten Tackmann. Die agrarpolitische Sprecherin der Linksfraktion hatte die Einrichtung eines Wolfs- und Herdenschutzkompetenzzentrums im…
LINKE fordert Bund-Länder-finanziertes Zentrum für Wolf- und Herdenschutz

Kapitalismus zugunsten der Natur umkrempeln

Die Badische Zeitung bingt ein interessantes Interview unter dem Titel Der Wirtschaftsforscher Gerhard Scherhorn will den Kapitalismus umkrempeln, um die Natur zu schützen. Wie er das machen will? Ein Interview. Einleitend heißt es: „Die Politiker in Deutschland und der allergrößte Teil der Wirtschaftsforscher hierzulande wollen die aktuelle Krise mit mehr Wirtschaftswachstum lösen. Gerhard Scherhorn dagegen…
Kapitalismus zugunsten der Natur umkrempeln