Ich war schon immer gegen Ungerechtigkeiten

Folgendes Interview mit der neuen Botschafterin Boliviens in Deutschland Elizabeth »Eli« Cristina Salguero Carrillo, die diesen Mittwoch ihre offizielle Akkreditierung als Botschafterin des Plurinationalen Staates Bolivien in Deutschland entgegengenommen hat, geben wir hier mit freundlicher Genehmigung von Blickpunkt Lateinamaerika wieder. In Berlin sprach Benjamin Beutler mit ihr über Evo Morales, Buen Vivir und globale Ungerechtigkeiten.…
Ich war schon immer gegen Ungerechtigkeiten

Markt und Staat – zwei Seiten einer Medaille

Über eine Woche nach dem UN-Gipfel Rio+20 wird allerorts Bilanz gezogen. Die enttäuschten Stimmen überwiegen deutlich, während sich insbesondere die Mainstream-Medien auf eine einzige Aussage von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon stürzten, in der er erklärte, dass der Gipfel erfolgreich gewesen sei. Na Gott sei Dank; da können wir uns wieder beruhigt schlafen legen. Bemerkenswert ist,…
Markt und Staat – zwei Seiten einer Medaille

Rio+20: Die unerhörte Rede der Jugend

Wir freuen uns, hier einen Blogbeitrag vom eed nachdrucken zu dürfen – zeigt er doch, wie die Herrschenden im Interesse von Profiten mit den Erfordernissen unseres Planeten und denjenigen, die die Folgen ihres (Nicht-)Handelns ertragen müssen – der Jugend – umgehen. Die unerhörte Rede der Jugend Von Caroline Richter am 26. Juni 2012 Die UN-Konferenz…
Rio+20: Die unerhörte Rede der Jugend

Nachhaltige Entwicklung in Kuba – Erfahrungen und Perspektiven

In Vorbereitung der Konferenz Rio+20 fand zu dem obigen Thema am 29. Mai 2012 in Berlin eine Veranstaltung statt, die vom Netzwerk Cuba in Kooperation mit der NaturwissenschaftlerInnen-Initiative „NatWiss – Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit e.V.“, dem Verein „Unterstützung internationaler Kommunikation kritischer WissenschaftlerInnen und IngenieurInnen e.V. – KriWi“ und dem internationalen Netzwerk „INES – International Network…
Nachhaltige Entwicklung in Kuba – Erfahrungen und Perspektiven

Umweltgipfel Rio+20: Nachhaltigkeit versus ‚Green Economy‘?

Mit freundlicher Genehmigung des Schattenblick drucken wir hier den Bericht nach über die Konferenz Rio+20 – grüner Kapitalismus in den Startlöchern Besuch einer Veranstaltung am 21. März 2012 beim GIGA Forum in Hamburg Zwei Jahrzehnte nach dem UN-Umweltgipfel von Rio werden sich im kommenden Juni die Vertreter der internationalen Staatengemeinschaft ein weiteres Mal in der…
Umweltgipfel Rio+20: Nachhaltigkeit versus ‚Green Economy‘?