Bahnhofswald in Flensburg

Wir sind wütend über den ganzen Plan, hier ein Parkhaus und ein Hotel zu bauen, wo wir Wald für unser Klima und unsere Zukunft viel dringender brauchen. Wir sind wütend über gebrochene Versprechungen. Wütend auf die Investoren, auf die Stadt, auf den Staat, auf die Polizei, die all das durchsetzt. Wir werden den Wald verteidigen.
Bahnhofswald in Flensburg

Langener LINKE ist gegen weitere Bannwaldrodung

Das Regierungspräsidium Darmstadt hat der Firma Sehring die Rodung von weiteren 8,1 ha Bannwald (https://de.wikipedia.org/wiki/Bannwald) genehmigt. Für die LINKE Langen ist dies nicht nachvollziehbar, da über die Klage des BUND, die seit vier Jahren anhängig ist, bis heute noch nicht endgültig entschieden ist.  Hier werden Tatsachen geschaffen, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Für…
Langener LINKE ist gegen weitere Bannwaldrodung

Europa verbraucht außerhalb seiner Grenzen noch einmal die Fläche ganz Skandinaviens

Pressemitteilung von GLOBAL 2000 / Friends of the Earth Austria; 7.3.2013 GLOBAL 2000 und SERI präsentieren neuen Report „KEIN LAND IN SICHT“ Europa nutzt auf anderen Kontinenten umgerechnet 14x die Fläche Österreichs für den eigenen Verbrauch Die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000, das in Wien ansässige Sustainable Europe Research Institute (SERI) sowie internationale ProjektpartnerInnen präsentieren heute…
Europa verbraucht außerhalb seiner Grenzen noch einmal die Fläche ganz Skandinaviens