Ackerbau braucht endlich eine wirkliche Strategie

Die Ackerbaustrategie 2035 bleibt ein konzeptionsarmes Stückwerk aus einzelnen Maßnahmen ohne verbindliche Zielvorgaben, ohne Zeit- und Fahrplan zur Implementierung. Der neue Bundestag wird eine tatsächliche, progressive Strategie für einen nachhaltigen Ackerbau vorlegen müssen.
Ackerbau braucht endlich eine wirkliche Strategie

Risiken der Erderhitzung für Deutschland

Bisher sind nur wenige Regionen in Deutschland sehr intensiv von Hitze, Trockenheit oder Starkregen betroffen. Bei einem starken Klimawandel würden bis Mitte des Jahrhunderts sehr viel mehr Regionen mit diesen Wirkungen konfrontiert sein.
Risiken der Erderhitzung für Deutschland

Waldstrategie 2050 überfällig

Die für das Frühjahr 2021 angekündigte Waldstrategie 2050 der Bundesregierung muss sich allen Herausforderungen stellen und die Grundlage schaffen für einen neuen gesellschaftlichen Konsens, der alle sozialen, ökologischen und klimaschützenden Funktionen der Wälder auch für künftige Generationen sichert, wie gerade vom BVerfG als Auftrag klar gestellt wurde.
Waldstrategie 2050 überfällig

Neue EU-Strategie für Kreislaufwirtschaft

Die europäische Strategie für eine Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Bestandteil des europäischen Grünen Deals. Doch die Akzeptanz von CCS 9 ist ein in Geschenk an fossile Konzerne die sich wenig darum scheren müssen ihr Geschäftsmodell zu ändern.
Neue EU-Strategie für Kreislaufwirtschaft

Antrag an den Parteivorstand

Wir beantragen, dass der Reader „Beiträge zur Strategiekonferenz“ umgehend (innerhalb von 1-5 Werktagen) auf der Webseite zur Strategiedebatte wieder öffentlich zur Einsicht und zum Download zur Verfügung gestellt wird. Ihn einfach offline zu stellen ist eine Missachtung der Partei als Mitgliederpartei auf dem Weg zu 100.000 aktiven Mitgliedern.
Antrag an den Parteivorstand

Die falsche Hoffnung

Wenn der Green New Deal die beste Antwort auf die Klimakrise sein soll, dann gibt es keine Antwort. Der GND verspricht alles. Seine Analyse zeigt, dass dieser die politischen und wirtschaftlichen Realitäten, die zur Erderwärmung geführt haben, nur ungenügend berücksichtigt.
Die falsche Hoffnung