Strom-Studie:

Der Ökostrom-Anteil im Strommix deutscher Versorger ist um bis zu 58 Prozent geringer als offiziell angegeben. Dies geht aus einem neuen Gutachten des Hamburg Instituts hervor. Das Gutachten untersucht die Folgen einer Reform, die im Mai im Bundestag verabschiedet werden soll. Das neue Gesetz schafft mehr Transparenz bei der Stromkennzeichnung.
Strom-Studie:

Internetgesundheit

Die Mozilla-Stiftung gibt einen „Statusbericht zur Internetgesundheit“ (https://internethealthreport.org/2018/?lang=de) heraus. Das Ziel wird wie folgt beschrieben: „Dieses Projekt wurde von Mozilla initiiert. Es kombiniert Forschungsergebnisse zum Thema Internet und öffentliche Kommentare von Nutzern weltweit für die Erstellung eines jährlich erscheinenden Statusberichtes.“ In der Mitteilung vom April 2018 heißt es unter der Überschrift Das Internet verbraucht mehr…
Internetgesundheit

Redox-Flow-Batterien

Netzspeicher für die Energiewende KIT-Presseinformation 11.4.2018 Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT – http://www.kit.edu/) erwarten einen Durchbruch der Flow-Technologie und stellen ein automatisches Batterie-Management vor. Die Redox-Flow-Batterie könnte ein entscheidendes Puzzleteil in den Energienetzen der Zukunft darstellen: Sie ist fast beliebig skalierbar, recyclebar und kann Energie stabil speichern. Zudem werden bei der Herstellung keine seltenen…
Redox-Flow-Batterien

Batterien aus Bioabfall

Pressemitteilung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) 20.01.2016 Ein kohlenstoffbasiertes Aktivmaterial, das aus Apfelresten gewonnen wird, und ein Material aus Schichtoxiden könnten helfen die Kosten für zukünftige Energiespeicher zu senken. Beide zeigen exzellente elektrochemische Eigenschaften und stehen für umweltfreundliche und nachhaltige Nutzung von Ressourcen. In den Zeitschriften „ChemElectroChem“ und „Advanced Energy Materials“ stellen Forscher des…
Batterien aus Bioabfall

Europäisches Stromverbundziel

Pressemitteilung von Cornelia Ernst, Mitglied der Delegation DIE LINKE. im EP über die Abstimmung des Industrieausschusses des Europaparlaments über den Bericht zur Erreichung des Stromverbundziels von 10 Prozent  (mit 56 Stimmen Mehrheit, drei Gegenstimmen und fünf Enthaltungen) Brüssel, 10. November 2015 Im Rahmen der Europäischen Energieunion soll auch der Stromverbund zwischen den Mitgliedstaaten ausgebaut werden,…
Europäisches Stromverbundziel

neue Fernleitungen?

Unter der Überschrift „Braucht die Energiewende neue Fernleitungen?“ stellt Matthias Diehl am 2.5.2015 fünft Thesen auf: Die konventionelle Energiewirtschaft versucht, Braunkohlekraftwerke künstlich am Netz zu halten. Wir werden in absehbarer Zeit bezahlbare Stromspeicher haben. Der billigste und sofort verfügbare Energiespeicher sind große Wassertanks. Auch im Süden muss die Wind- und die Sonnenenergie massiv ausgebaut werden.…
neue Fernleitungen?

Systemveränderung statt Klimawandel!

Linke Alternativen zu Kapitalismus und Klimakatastrophen Gemeinsames Seminar von isl und RSB wann? Samstag, 8. November, u. Sonntag, 9. November 2014 wo? Jugendherberge Wiesbaden Themen: Daniel Tanuro spricht über Klimawandel und ökosozialistische Alternative. Wolfgang Pomrehn befasst sich mit Gabriels Rückwärtsrolle bei der Energiewende und beschreibt die Möglichkeiten, die in den erneuerbaren Energien stecken. Birger Scholz…
Systemveränderung statt Klimawandel!