2 Lesetipps

Nachhaltige/Grüne IT: Was Datenschutz mit Umweltschutz zu tun hat. Datenschutz (im digitalen Bereich) hat auch oft etwas mit Umweltschutz zu tun (oder umgekehrt). Also überlegt, wenn ihr eure nächste Umweltschutzdemo oder Onlinekonferenz plant, ob ihr dies wirklich über Datenriesen tun müsst, denn mit Umweltschutz hat das leider wenig zu tun.

Das Ergebnis der LINKEN bei der Bundestagswahl 2021 ist eine historische Niederlage. Doch wer oder was ist Schuld an dem Debakel? Und viel wichtiger: Wie geht es für DIE LINKE jetzt weiter? Sieben Thesen des marx21-Netzwerks zur anstehenden Debatte in der Partei.
2 Lesetipps

Das Ende der Kohlenstoffzivilisation

Wie wir mit weniger Energie leben können Die Initiative Ökosozialismus, die Ökologische Plattform DER LINKEN und der AK Rote Bete Berlin laden ein zum Online-Seminar mit Simon Göß Moderation: Marcus Otto, Ökologische Plattform DER LINKEN wann am Dienstag, 15. Juni 2021, 18.00 Uhr, wo via Zoom Und so kann man mitmachen: Einfach den Link anklicken:…
Das Ende der Kohlenstoffzivilisation

Umweltbewusstsein und Internet

besser als 93% aller getesteten Seiten

Wenn­gleich wir der Mei­nung sind, dass indi­vidu­elles Han­deln nicht aus­reicht, die Erd­er­hit­zung zu stop­pen, sollten doch vor allem die­jenigen mit gutem Bei­spiel voran­gehen, die sich für Umwelt­schutz einsetzen. Offenbar gelingt das nicht allen. CO2-Emissionen der Internetauftritte von Umweltverbänden am 23.3.2020 zeigen ein überraschendes Ergebnis.
Umweltbewusstsein und Internet

IT- und Kommunikationstechnik auf dem Weg zum größten Energieverbraucher

screenshot CO2-Emissionen unserer Internetseite

Ener­gie­ver­brauch und Treib­haus­gas­emis­sionen stei­gen wei­ter­hin an. Einen wach­senden  Anteil hat daran die Infor­ma­tions- und Tele­kom­mu­ni­ka­tion­stech­no­lo­gie. Durch sys­te­ma­ti­sches „Abspec­ken“, Iden­ti­fi­zie­ren und Aus­mer­zen res­sour­cen­fres­sen­der Pro­gramm­be­stand­teile haben wir die CO2-Emis­sio­nen pro Sei­ten­auf­ruf in fünf Mona­ten auf 4,4% gesenkt. Wie wäre es mit einem Wett­be­werb zwi­schen den Umwelt­ver­bänden um den spar­sam­sten Inter­net­auftritt?
IT- und Kommunikationstechnik auf dem Weg zum größten Energieverbraucher

einfacher, schneller und sparsamer

Das bisherige Layout hat ganz gut funktioniert, sich an unterschiedliche Geräte (mobil und Desktop) angepasst und auch das optische Bild war akzeptabel – aber es war zu ressourcenhungrig. Unsere Internetseite erzeugte CO2-Emissionen in Höhe von 4,54 g pro Seitenaufruf. Das war besser als 30% aller getesteten Internetseiten. Jetzt sind wir besser als 75% aller getesteten Internetseiten.
einfacher, schneller und sparsamer