Neue Tierkrankheiten: Bundesregierung muss Notfonds einrichten

Pressemitteilung von Dr. Kirsten Tackmann, MdB „Immer wieder sind Agrarbetriebe von existenzgefährdenden Tierkrankheiten betroffen, deren Ursachen zunächst und manchmal auch längere Zeit unbekannt sind. Ist der Fall nicht aufgeklärt, gibt es auch keine Entschädigung. Erinnert sei an das „Blutschwitzen“ von Kälbern oder aktuelle Berichte über den sogenannten „chronischen Botulismus“. Der wissenschaftliche Streit über die tatsächlichen…
Neue Tierkrankheiten: Bundesregierung muss Notfonds einrichten

Industrielle Tierhaltung ist keine Frage des Baugesetzes

Rede von Alexander Süßmair, DIE LINKE im Deutschen Bundestag am 24.02.2011 Industrielle Tierhaltung ist keine Frage des Baugesetzes, sondern ein Ergebnis marktradikalen Denkens und des Willens zur Profitmaximierung des Kapitals. Produktionskosten werden auf das absolute Minimum gedrückt, auf Kosten der Tiere, der Umwelt und der Menschen. Wir brauchen einen grundlegenden Ideologiewechsel in der Agrarpolitik. ==>…
Industrielle Tierhaltung ist keine Frage des Baugesetzes

Die Arche Noah Bundestag – was Tierschutz in Deutschland bedeutet

Rede vom 15.12.2006 Eva Bulling-Schröter Frau Präsidentin! Herr Minister! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wäre dieser Saal hier eine Legehennenbatterie, würden an Ihrer Stelle über 17 000 Hühner sitzen. Nutzen wir den Raum bis unter die Decke das ist die Realität in Hühnerbatterien, (Julia Klöckner (CDU/CSU): Ich lege aber keine Eier!) wären das fast 1 Million…
Die Arche Noah Bundestag – was Tierschutz in Deutschland bedeutet