Transparenz im Umweltschutz

In der taz vom 24.11.2012 schreibt Bernhard Pötter in einem lesens- und bedenkenswerten Artikel unter dem Titel Die Spender und der Storch über Helmut Röscheisen, Generalsekretär des Deutschen Naturschutzrings, der sich seit Jahren für mehr Offenheit und Transparenz in den Umweltschutzorganisationen einsetzt.  Hier sind einige Zitate: „Viele Umweltverbände verheimlichen die Identität von Spendern …. Unter…
Transparenz im Umweltschutz