Acht Wochen #kaufnix

Längst sind es nicht mehr nur einige Ökos, die erkannt haben, dass die aktuelle Gesellschaft sich in eine Richtung entwickelt hat, die kein nachhaltiges Zukunftskonzept beinhaltet.

Kaufnix

Am 22. April 2019 startet die Deutsche Umweltstiftung eine zweimonatige Kampagne #KaufNix, die sich gegen grenzenloses Wachstum und unbedachten Konsum ausspricht.

Kandidat*innenbefragung zum Parteivorstand DER LINKEN

Die Ökologische Plattform NRW hat die Kandidierenden für den Bundesvorstand zu Ihren Ambitionen befragt. Wie sie sich für eine Abkehr von einer Politik, die vorrangig auf Wirtschaftswachstum setzt, in der Partei einsetzen möchten. Wie wir vielmehr konsequent den Weg zu einer ökologischen Politik mit deutlich weniger Ressourcenverbrauch zusammen mit der Umweltbewegung erstreiten können. Lebensqualität und soziale […]

Solidarisch leben und wirtschaften – sozial-ökologischen Umbau vorantreiben!

Antrag der Ökologischen Plattform an den 6. Parteitag Der Parteitag erklärt: Die bürgerliche Gesellschaft mit ihrer kapitalistischen Wirtschaftsweise bringt große Teile der Weltbevölkerung um ein menschenwürdiges Leben. Sie bedroht das Menschsein und die Menschheit. Fast 50 Jahre nach dem ersten Bericht des Club of Rome, der eine Übernutzung der globalen Ressourcen feststellte, werden forciert natürliche […]

Solidarität leben – Solidarisch Wirtschaften – sozial-ökologischen Umbau erstreiten!

Diskussion unseres Parteitagsantrages Nach unserem ersten bzw. zweiten großen Brainstorming haben wir den Antragstext fort- bzw. neu geschrieben. Die Diskussion und das Formulieren sind Elemente eines doppelten kollektiven Suchprozesses. Da geht es zum einen um die Suche der LINKEN nach weiterer politischer Profilierung und nach Wegen zu mehr Politikwirksamkeit. Und zum anderen geht es um […]

aktueller Stand

Offener Brief an den Parteivorstand & an die Bundestagsfraktion DIE LINKE Liebe Unterzeichner*innen unseres offenen Briefes, ich möchte euch an dieser Stelle über den Stand der Dinge bezüglich unseres offenen Briefes informieren. Wir haben fast 500 Unterzeichner*innen gewinnen können. Das ist sicher noch nicht das gesamte Potenzial, aber doch ein gutes Zeichen. Die Zielsetzung unseres […]

Power-Shift: Wahlprüfsteine

zur Bundestagswahl 2017 – Parteipolitische Positionen zu Rohstoffpolitik, Rohstoffverbrauch, Unternehmen und Menschenrechte Power-Shift hat seine Wahlprüfsteine zu Rohstoffpolitik, Rohstoffverbrauch, Unternehmen und Menschenrechten sowie die Antworten der angefragten Parteien (Bündnis 90/Die Grünen, CDU/CSU, DIE.LINKE, FDP und SPD) auf seiner Internetseite veröffentlicht: https://power-shift.de/wahlpruefsteine-zur-bundestagswahl-2017-parteipolitische-positionen-zu-rohstoffpolitik-rohstoffverbrauch-unternehmen-und-menschenrechte/

Kandidaten fragen

Um den Wünschen der Deutschen nach einem sozialen, demokratischen und ökologischen Leben Nachdruck zu verleihen, hat Campact (https://www.campact.de/) zehn Forderungen an eine neue Bundesregierung zusammengefasst. In 1.264 Diskussionsrunden haben Campact-Aktive mit Freund*innen und Bekannten darüber diskutiert, welche Projekte eine neue Bundesregierung nach der Wahl angehen muss. Insgesamt kamen 11.183 Vorschläge dafür zusammen. In einem längeren […]

Welche Partei wählen?

Antworten der Parteien auf die energiepolitischen Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017 Der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) hat gemeinsam mit befreundeten Nicht-Regierungs-Organisationen energiepolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017 zusammengestellt. Die Antworten der Parteien zu ein- und derselben Frage wurden so untereinander angeordnet, dass die Leser den unmittelbaren Vergleich durch Hinunter-Scrollen vornehmen können. Ganz unten finden Sie dann jeweils […]

Kongress der Rosa-Luxemburg-Stiftung: „GENUG für ALLE“

Ein Bericht vom Kongress der Rosa-Luxemburg-Stiftung mit Katja Kipping, Bernd Riexinger, Prof. Schellnhuber und anderen findet sich auf http://sozial-oeko-logisch.blog.rosalux.de/. Meine Fotos: https://goo.gl/photos/PLX7EStEa1sShvts8 Der Kongress begann mit Vorstellungen von Initiativen mit Videos, zum Beispiel “Ende Gelände”: https://www.leftvision.de/thema/oekologie/ (ein tolles Video über eine Riesenbaggerbesetzung) und mit zündenden Persönlichkeiten wie Jutta Sundermann und Christoph Bautz. Ich traf dort […]

„Genug für Alle“

Konferenz zum sozial-ökologischen Umbau, 27. & 28.01. in Essen – jetzt anmelden Liebe Freund_innen und Genoss_innen, in einer Woche beginnt in Essen/NRW unsere Konferenz zum sozial-ökologischen Umbau „Genug für Alle“. Auf unserem Blog (http://sozial-oeko-logisch.blog.rosalux.de/) ist der aktualisierte Stand unseres Programms einsehbar und inzwischen sind dort auch eine Reihe interessanter Statements und Interviews veröffentlicht, die gern […]

Leserbrief

zum Interview in der jungen Welt, 6.8.2016 „Das Thema zu setzen, ist immer wieder schwer“ (klick) (siehe auch „Den sozial-ökologischen Umbau mit Leben füllen“ – klick) Ich glaube nicht, dass es schwer ist, dieses Thema in der Partei DIE LINKE. zu setzen – die überwiegende Mehrheit der Mitglieder sieht ganz deutlich, dass ein faires und […]

Den sozial-ökologischen Umbau mit Leben füllen

8,6% – so lautete das Ergebnis der letzten Bundestagswahl 2013 für DIE LINKE, wodurch die Partei aufgrund der Großen Koalition die Oppositionsführerschaft erreichte. Dieses Resultat gilt es im nächsten Jahr zu verteidigen und möglichst zu verbessern. Nicht, weil eine möglichst große parlamentarische Fraktion für eine Partei ein Wert an sich ist oder wir möglichst viele […]

Herr Kapital und Frau Erde.
Blauer Planet im Würgegriff

Unter dieser Überschrift hält Prof. Gerhard Armanski bei der Sitzung des Koodinierungsrates (klick) am 9.7.2016 einen Vortrag mit anschließender Diskussion. Dazu sind alle Interessenten herzlich eingeladen. Die nachfolgende Rezension von Götz Brandt aus der Tarantel Nr. 73 (klick) gibt einen Eindruck von dem, das wir erwarten können. Rezension Unter dem Titel „Monsieur le Capital und […]

Umfrage zu unserem Änderungsantrag und Reaktionen

Die Umfrage wurde beendet. Reaktionen auf „unser Änderungsantrag an den 5. Parteitag (klick)„ (wird ergänzt) Liebe GenossInnen, das war nun nicht wirklich eine Überraschung! Die Linie der Entsorgung der Ökologie aus der Politik der Linken setzt sich fort. Auf der Landesliste zur Landtagswahl in S-A stand der erste wirkliche Umweltpolitiker auf Platz 32. Zur Erinnerung: […]

unser Änderungsantrag an den 5. Parteitag

Auf seiner Sitzung am 21.5.2016 hat sich der Parteivorstand DER LINKEN mit den Änderungsanträgen an den 5. Parteitag beschäftigt. Unser Änderungsantrag (klick) wurde nach kurzer Diskussion mehrheitlich abgelehnt. Auch innerhalb der nächsten zwei Jahre sollen demnach der allgemein bedrohliche Zustand der Umwelt und die Auswirkung auf das Leben auf der Erde, Möglichkeiten, wie die globale […]

„Auf der Flucht vor humanitären Krisen: zur sozialen Dimension des Klimawandels“

eine Nachlese zur Konferenz Das Thema, das über die Zukunft der Menschheit entscheidet, hätte aus meiner Sicht bei der „Linken Woche der Zukunft“ behandelt werden müssen. Es ist gut, dass es wenigstens jetzt von der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Linksfraktion auf die Tagesordnung gesetzt wurde. Deutlich wurde, dass der Klimawandel kein ökologisches, sondern ein humanitäres Problem […]

Flucht vor humanitären Krisen: soziale Dimension des Klimawandels

Der Klimawandel ist eine soziale Frage. Er erfordert neue Konzepte für globale Gerechtigkeit und internationale Solidarität. Die Verwundbarkeit der Menschen aus dem globalen Süden ist unmittelbar mit der Wirtschaftspolitik der Industrie- und Schwellenländer verbunden. Gemeinsam mit ExpertInnen aus dem globalen Süden und Ländern des Nordens möchten wir, die Rosa-Luxemburg-Stiftung und die Linksfraktion, auf der Konferenz […]

100% – wovon?

Die Bundestagswahl 2013 ist Geschichte und DIE LINKE – wie sich Gregor Gysi freute – drittstärkste Partei im Bundestag. Wie hat DIE LINKE das erreicht? Ist so stark, ist ihr gesellschaftlicher Einfluss so gewachsen? Vertritt sie nicht nur die besseren Zukunftskonzepte, sondern werden diese von den Wählern auch honoriert? Auf diese Fragen gibt der dritte […]

Beiträge zur Umweltpolitik – Heft 16

Zukunftsgerechte Landwirtschaft in Deutschland 94 Seiten Autoren: Detlef Bimboes, Götz Brandt, Johanna Scheringer-Wright 1. Aufl. (01/2010, Mai 2011) Hrsg.: Ökologische Plattform bei der Partei DIE LINKE, Bundesarbeitsgemeinschaft Agrarpolitik und ländlicher Raum beim Parteivorstand der Partei DIE LINKE; 2011 Download als PDF-Datei (559 kB) Inhaltsverzeichnis Kapitel Inhalt Seite   Vorwort 5 1. Globale Herausforderungen für die […]

Ökologische Utopie für eine solidarische Zivilisation

Robert Havemann, kritischer Sozialist und Ökologe, wurde am 11. März vor 100 Jahren geboren. Marko Ferst Robert Havemann stritt für einen „Berliner Frühling“, eine grundlegende Reform der Politbürokratien. Eine zweite revolutionäre Umwälzung hin zu einem Sozialismus mit menschlichem Antlitz sei notwendig. Er forderte, der Artikel 27 der DDR-Verfassung, das Recht auf freie Meinungsäußerung, müsse endlich […]