Tempolimit auf Autobahnen

Leider kommt die Petition zum Tempolimit nur etwas zu langsam voran. Deshalb nochmal die dringende Bitte um Beteiligung und Weiterleitung.

Kongress zum Stadtverkehr von morgen

„Mensch und Stadt in Bewegung“ ist das Motto des 22. Umwelt- und Verkehrskongresses BUVKO 2019. Wie kann effizienter, umweltschonender Stadtverkehr von morgen aussehen? Über Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehr, Logistik und Luftqualität, Partizipation und Schulweg-Sicherheit werden 350 Teilnehmer*innen beraten.

Dieselabgase – Krankheit & Tod auf leisen Sohlen

CDU/AfD/FDP treten Gesundheit mit Füßen Die Berliner Umwelt- und Verkehrssenatorin Günther macht bisher einen guten Job. Im Dschungel der Interessengruppen und im Dickicht vieler zahnloser Rechtsvorschriften kämpft sie wacker für eine Verkehrswende. Es geht ums Ganze: nämlich eine Verkehrswende, die uns längerfristig von Dreck und Lärm des Autoverkehrs befreit und in eine mobile Zukunft mit […]

Bundesfernstraßen-Gesetz mit Zustimmung DER LINKEN Landesregierungen?

Korrektur, 1.6.2017 Vieles deutet darauf hin, dass die 3 Länderregierungen mit Beteiligung der LINKEN am kommenden Freitag für die Änderung des Bundesfernstraßengesetzes stimmen könnten. Das Gesetz  hat Vor- und Nachteile: Es schafft für den Bund die Möglichkeit, sich im verfassungsrechtlich vorgegebenen Rahmen finanziell am Bau von Radschnellwegen in fremder Baulast der Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände […]

Verkehrspolitisches Zirkular

Die Jubiläums-Ausgabe des „Verkehrspolitischen Zirkulars (VZ)“ liegt nun gedruckt vor. Es berichtet über die verkehrspolitischen Auseinandersetzungen im und außerhalb des Bundestages der letzten Monate und zeichnet die Tätigkeiten der LINKEN-Abgeordneten u.a. im Verkehrsausschuss des hohen Hauses nach. Besser verkehren – Verkehrspolitisches Zirkular Nr. 10, Frühjahr 2017 Themen: Verkehrswende / Fahrradförderung auf Bundesebene // Bahnprivatisierung / […]

Aktionstage gegen die Grundgesetzänderung und Autobahnprivatisierung

AUFRUF – EILT! Macht mit! Entgegen der Behauptungen aus den Koalitionsparteien: die Autobahnprivatisierung ist nicht vom Tisch! Der offizielle Gesetzesentwurf ist nach wie vor der gleiche und ermöglicht nach wie vor diverse Privatisierungsmöglichkeiten: vom Verkauf der Tochterfirmen über stille Beteiligungen bis hin zum unbegrenzten Einsatz von öffentlich-privaten Partnerschaften (ÖPP) und einiges mehr! Wir haben es […]

ohne Auto mobil

Veranstaltungseinladung Die Bildungsgemeinschaft SALZ e.V. • Antikapitalistische Linke (AKL) • Attac Wiesbaden • Redaktion der funke, www.derfunke.de • Initiative Ökosozialismus • ISO Mainz – Wiesbaden • Ökologische Plattform bei der Partei DIE LINKE. • Verein für solidarische Perspektiven e.V. (VsP) laden zu einer Diskussionsveranstaltung ein. Eine Revolution ist nötig! So radikal das klingt, so häufig, fast alltäglich, […]

BUVKO 2017

Vom 10. – 12. März 2017 findet an der Bergischen Universität Wuppertal der 21. Bundesweite Umwelt- und Verkehrs-Kongress BUVKO (http://buvko.de/) statt. Sein Motto lautet „Lebens(t)raum Straße – ökologisch und sozial“. Organisiert wird der BUVKO wie stets von UMKEHR e.V. (http://www.umkehr.de) und FUSS e.V. (http://www.fuss-ev.de). Veranstalter vor Ort an der Bergischen Uni ist das Fachzentrum Verkehr […]

Oberlandesgericht wird entscheiden: Schwarzfahren mit Hinweisschild straffrei?

Pressemitteilung zur Verhandlung vor dem OLG Frankfurt Der jahrelange Streit zwischen Verkehrsunternehmen, Justiz und Aktivist_innen, die für einen Nulltarif in Bussen und Bahnen streiten, erklimmt die für Hessen höchste richterliche Stufe. Entsprechend bedeutungsvoll wird die Entscheidung sein, welche das OLG Frankfurt nach einer Verhandlung am 23.12.2016 (Beginn: 11.30 Uhr) treffen muss. Gibt es dann freie […]

Mobilitätsstrategie Brandenburg 2030

Online-Beteiligung Hier (klick) gibt es eine Gelegenheit zur Beeinflussung der Verkehrspolitik des Landes Brandenburgs. Sie sollte im Sinne Ihrer Bürger nicht verpasst werden! Überlasst die Zielsetzungen nicht den Lobbyverbänden, die ihre Wirtschaftsinteressen bereits im Entwurf (klick) deutlich eingebracht haben. Der demnach künftig noch viel stärker zunehmende LKW-Straßengüterfernverkehr ist ein Krebsgeschwür des Landes Brandenburgs: Verlärmung, Luftverschmutzung […]

Zebrastreifen-Sterben verhindern – neue Vorschriften sinnvoll und flexibel anwenden

Pressemitteilung von FUSS e.V. (klick) Durch geänderte Verwaltungsvorschriften der StVO sind für Zebrastreifen (im Amtsdeutsch „Fußgängerüberwege „kurz: „FGÜ“ genannt) erhöhte Anforderungen an die Beleuchtung Pflicht geworden. Das sei im Prinzip sinnvoll, meint die Fußverkehrslobby Fuss e.V anlässlich des Tags des Zebrastreifens am 1. September, da Fußgänger Zebrastreifen nutzen, damit sie für Autofahrer besser zu erkennen […]

Kopf hoch im Straßenverkehr

Pressemitteilung von FUSS e.V.; Fachverband Fußverkehr Deutschland (klick) 23.3.16 Der Fachverband Fußverkehr Deutschland Fuss e.V. bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um mehr Achtsamkeit bei der Benutzung mobiler Endgeräte. Von den etwa 2,4 Millionen Verkehrsunfällen in Deutschland pro Jahr wurden etwa ein Drittel durch Ablenkung verursacht, davon sind nach wissenschaftlichen Schätzungen wiederum mehr als ein Drittel […]

Elektromobile statt Fossile

Leise und sauber statt laut und dreckig Eine Verkehrswende und das Ende fossilen Automobilwahns sind nicht in Sicht. Stattdessen seit Jahren nur hinhaltendes Gerede der tonangebenden Parteien CDU/CSU/SPD von Konferenz zu Konferenz. Wenn gehandelt wird, dann nur im Interesse der Autokonzerne. Die Liste dafür ist ellenlang. So die – einige Jahre ist`s schon her – […]

Schwerstverletzte Unfallopfer endlich berücksichtigen!

Pressemitteilung des Fuss e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland vom 14.10.2015 Am Sonntag, den 15. November erinnert der Fachverband Fußverkehr Deutschland Fuss e.V. anlässlich des „Weltgedenktags für die Straßenverkehrsopfer“ an die Verunglückten und ihre Angehörigen. Gleichzeitig macht der Verband darauf aufmerksam, dass bei der Erfassung von Unfallopfern immer noch nicht die notwendige Differenzierung zwischen Schwerverletzen und Schwerstverletzten […]

Bewegte Innenstädte mit fairer Mobilität

20. Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress 13. – 15. März 2015 im Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt Organisiert wird der BUVKO wie stets von UMKEHR e.V. und FUSS e.V. Inhaltlich soll ein Fokus auf Innenstädte und Gemeinden an Durchfahrtstraßen gelegt werden, da sich hier die Probleme der derzeitigen Mobilität konzentrieren. Die Teilnehmer/innen und Vortragenden werden […]

LAG Ökologische Plattform Baden-Württemberg: Ökologische und soziale Mobilität für alle

Die Ökologische Plattform Baden-Württembergs hat ihre Positionen zur ökologischen und sozialen Mobilität für alle beschlossen und stellt diese zur Diskussion: Ökologische und soziale Mobilität für alle Positionen für eine nachhaltige Verkehrspolitik Mobilität ist Bewegungsfreiheit. Mobilität ist nicht gleich Verkehr. Verkehrslärm und -Emissionen belasten die Gesundheit vieler Menschen, besonders in Wohnungen und Wohnlagen, die für Menschen […]

Umweltverschmutzung hat direkte Auswirkung auf die Wirtschaft

Mussenbrock & Wang, nach eigener Darstellung der  „führende Anbieter von Rekrutierungslösungen im europäisch-chinesischen Kontext“, hat in seinem Stellenportal Sinojobs eine Umfrage unter Europäern und Chinesen durchgeführt und nach den Auswirkungen der akuten Luftverschmutzung in China auf Karriere und Lebensplanung gefragt. An der Online-Befragung nahmen 2439 Nutzer des Portals teil. Über das Ergebnis berichtet das Unternehmen […]

Tarantel Nr. 60 (3/2013)

32 Seiten, 11 Abb. Redaktionsschluss: 15.2.2013 Link zur Ausgabe   Inhaltsverzeichnis Seite Editorial Abschied von Karin Lück 2 Einladung zum Bundestreffen 3 Gesellschaftsperspektive / Theorie Sanft auftreten 4 Grüner Sozialismus und ‚gutes Leben’ 7 International Gerichtsurteil verhängt Baustopp des Ilisu-Staudamms 11 Debakel in Doha: NGOs ohne Biss 13 Gedicht Spitzbergen 17 Energie Erneuerbare Energie ist […]

Kein weiterer Fernstraßenneubau – 52.545 km sind genug!

Kundgebung am 13. März um 09:00 Uhr in Leipzig Unterstützt uns! Kommt zahlreich, bringt  bunte Fahrräder, Transparente und kreative Ideen mit. An diesem Tag verhandelt das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) in Leipzig eine Klage des BUND Hessen gegen einen Planfeststellungsbeschluss der seit über 20 Jahren umkämpften A 44 von Kassel nach Eisenach. Die A44 ist ein besonderes […]

Städte in Zukunft: grün+mobil

Der 19. Bundesweite Umwelt- und Verkehrs-Kongress (BUVKO) findet vom 15.-17. März 2013 an der TU Berlin statt. Auf der Homepage des BUVKO heißt es: Mit dem Motto des BUVKO „Städte in Zukunft: grün+mobil“ wollen wir der Verkehrs-, Umwelt- und Stadtplanungs-Diskussion einen kräftig-grünen Tupfer verpassen. Das geplante Abschlusspapier soll die Verantwortlichen in den Kommunen und auch […]

30 km/h aktuell – Nr. 1

Nachrichten zur Europäischen Bürger-Initiative  “30 km/h – macht die Straßen lebenswert!”   8. Februar 2013: Zum Start ihrer Kampagne organisierten die französischen EBI-Organisationen eine fulminante Pressekonferenz in Paris. Sie bekamen dafür ein riesiges Medienecho, und andem Wochenende unterschrieben allein in Frankreich fast 600 Menschen. Das ist der bisherige Rekord! Wir haben uns also durchgekämpft: Durch […]

Europäisches Parlament verhindert Reduktion von Verkehrslärm

Rede von Sabine Wils, DIE LINKE im Europaparlament am 6.2.2013 Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, zu der Abstimmung über den Geräuschpegel von Kraftfahrzeugen „Die neuen Grenzwerte für die Lärmemissionen von Kraftfahrzeugen bieten zu wenig Schutz und treten viel zu spät in Kraft. 210 Millionen Europäer sind einem Verkehrslärm ausgesetzt, der 55 Dezibel […]

Tempo 30 – europaweit!

Die Europäische Bürger-Initiative „30km/h – macht die Straßen lebenswert!“ wurde am 13.11.2012 von der EU-Kommission zur Unterschriftensammlung registriert. Das teilt die Europäische Bürger-Initiative (EBI) auf ihrer Internetseite mit. Jetzt ist ein Jahr lang Zeit, um in mindestens 7 EU-Mitgliedsländern eine Million Unterschriften zu sammeln. Wenn das gelingt, ist die EU-Kommission verpflichtet, sich innerhalb von drei […]

Einfach aufladen. Mit Elektromobi­lität in eine saubere Zukunft

Rezension von Götz Brandt Die Autoren Weert Canzler und Andreas Knie analysieren das plötzli­che Inter­esse von Regie­rung, Wirtschaft, Wis­senschaft und Politik an der Elektromobilit­ät. Deutschland kommt zu spät. Die Chine­sen sind schneller. Die deut­sche Wirt­schaft ist existenziell bedroht. Nach dem „Elektro­mobilgipfel“ im Mai 2010 wurde die „Gemeinsame Geschäftsstelle Elek­tromobilität“ (GGEMO) sowie eine „Nationale Platt­form Elektromobilität“ […]

Götz Brandt: Ökologische Umbrüche und Technik

Leitlinien für eine ökologische Linke Edition Zeitsprung, 2011, 300 Seiten, 15,90 €   Längst sind die Grenzen des Wachstums überrannt. Die Gefahr, dass der Klimawandel einen Klimakollaps gebiert, wird immer wahrscheinlicher. Wir wirtschaften zu Lasten zukünftiger Generationen, fügen ihnen unermeßliche Schäden zu. Der Material- und Energieverbrauch der Industriegesellschaften muss um ganze Größenordnungen reduziert werden, Produktion […]

Besser verkehren

Verkehrspolitisches Zirkular, Ausgabe 2 Diese Veröffentlichung, die drei bis vier Mal im Jahr erscheinen soll, dokumentiert in erster Linie die verkehrspolitische Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, die von den drei MdB-Büros Sabine Leidig, Herbert Behrens und Thomas Lutze getragen wird. Angaben zur thematischen Arbeitsteilung und zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern findet ihr […]

Thesen zur Verkehrspolitik

der LAG Umwelt DIE LINKE. Landesverband Brandenburg Verkehr verbraucht erhebliche Mengen an Energie und Landschaft. Er ist einer derwichtigsten Verursacher von Umweltverschmutzung, Ressourcenverbrauch, Klimawandel und gesundheitlichen Belastungen vor allem in Städten. Der Flächenverbrauch und die damit verbundenen ökologischen Folgen (z. B. Rückgang der Flächen zur land- und forstwirtschaftlichen Produktion, Entzug von Lebensraum wildlebender Tier- und […]