Diskussion um Windkraftanlagen – 3

Antwort (14.1.2014) Lieber Marko Ferst, danke für die Email.  Aber was soll ich dazu sagen? Sie haben ja nicht meinen Gedankenfaden aufgenommen, sondern einige Ihrer Auffassungen daneben gestellt und in Ihrem Argumentationsgang einen Teil meiner Argumente entstellt. Ihre Mail liest sich so, als ob ich wegen meiner ablehnenden Haltung gegen diese Form der Windenergieausbreitung (wie […]

Diskussion um Windkraftanlagen – 2

Kommentar (14.1.2014) Lieber Hermann Behrens, ich habe Ihren Brief aufmerksam gelesen. Ich teile die Einschätzung, dass wenn ein Dorf von allen vier Seiten von Windparks umstellt ist, so wie Ozon vor längerem berichtete, dies ästhetisch unakzeptabel ist. Andererseits weiß man in weiten Teilen Süddeutschlands nicht mal wie ein Windrad aussieht. Auch Windkraftanlagen sind Teil im […]

Diskussion um Windkraftanlagen

Liebe Mitglieder der „Ökologischen Plattform“ der Linken, am vergangenen Wochenende (WochenND vom 11./12.1.2014) erschien ein Beitrag von J. Staude zum Thema Windenergie mit Stoßrichtung gegen Lafontaines Forderung nach einem Stopp des Ausbaus der Windenergie. Anbei meine Meinung dazu mit einem anderen Zugang zu dem „Problem“, die ich an die ND-Redaktion schickte. Ich denke, dass davon […]

… zusammen wird Watt draus!

Zum 8. Protagonistentreffen hat der Verein bioenergiedorf-coaching Brandenburg in der Brikettfabrik in Domsdorf (Kreis Elbe-Elster) eingeladen. Die Louise ist die älteste (1882) noch erhaltene Fabrik in Europa und heute ein technisches Denkmal. Thema der Tagung war:  „Die Energiewende in Brandenburgs Gemeinden“. Der Bürgermeister der Gemeinde Übigau-Wahrenbrück berichtete über die Einführung erneuerbarer Energien. 2013 erhielt die […]

Bürgerkraftwerke vor dem Aus – Erneuerbare nur noch für die Großen?

Pressemitteilung von energie neu denken gUG, 27. März 2013 Schäuble bremst aktive Bürger aus Aus einer ganz neuen Ecke ist der Ausbau der Erneuerbaren Energien aktuell bedroht. Das Bundesfinanzministerium will mit einem neuen Kapitalanlagengesetz die Finanzierung von Fonds regulieren. Von den hohen Auflagen sind letztlich aber auch Bürgerbeteiligungsmodelle betroffen. Dagegen hat nun die gemeinnützige Beratungsgesellschaft […]

Die Realität ist anders

Unter der Überschrift Die Energiewende beginnt im Dorf bringt Teleopolis am 04.03.2012 einen Artikel von Reinhard Huschke über den Entwicklungsstand der erneuerbaren Energien darin heißt es: „Alle reden von Desertec und Offshore-Windparks – doch die Musik der erneuerbaren Energien spielt woanders Immer mehr ländliche Gemeinden und Regionen in Deutschland betreiben die ‚Energiewende von unten‘, indem sie […]

Drucken

Seite drucken