Cañete und die Kernenergie

Der Kommissar für Klimaschutz und Energie im Industrieausschuss Pressemitteilung Europaabgeordnete Cornelia Ernst (DIE LINKE.); Brüssel, 26. September 2016 Zur heutigen Debatte im Industrieausschuss (ITRE) zum Kernfusionsreaktor ITER mit dem zuständigen Kommissar Miguel Arias Cañete erklärt Cornelia Ernst, energiepolitische Sprecherin der Delegation DIE LINKE. im Europaparlament: „Cañete stellt die Kernfusion und den Forschungsreaktor ITER als saubere…
Cañete und die Kernenergie

Stromversorgung aus erneuerbaren Energien

Das Reiner Lemoine Institut((https://reiner-lemoine-institut.de/)) hat eine Studie erarbeitet, in der verschiedene Pfade auf dem Weg zu einer Stromversorgung aus 100% Erneuerbaren Energien (EE) untersucht und bewertet werden. Im Vordergrund steht die Frage, ob es ökonomisch sinnvoll ist, die Kapazitäten zur Erzeugung Erneuerbarer Energie auf die Standorte zu konzentrieren, die die geringsten Kosten bei der Stromgestehung aufweisen und welche Vor- und Nachteile sich aus einer dezentralen Verteilung der EE-Kapazitäten ergeben. Neben den Stromgestehungskosten wird die kommunale Wertschöpfung als wirtschaftliches Kriterium zur Beurteilung herangezogen.
Stromversorgung aus erneuerbaren Energien