Abschied vom Auto — Verkehrswende jetzt!

Allein der Straßenverkehr verursacht heute rund 20 % der deutschen Treibhausgasemissionen — mit steigender Tendenz. Wenn die Biosphäre unseres Planeten noch gerettet werden soll, muss dieser Wert bis 2050 auf nahezu null heruntergefahren werden. Das heißt, dass sich unsere Vorstellungen vom „Mobilsein“ tiefgreifend verändern müssen.
Abschied vom Auto — Verkehrswende jetzt!

Erklärung der Teilnehmer des Bundestreffens 2017

der Ökologischen Plattform bei der LINKEN in Erfurt, 24.6.2017 Die TeilnehmerInnen des Treffens bedauern die Aussparung ökologischer Themen bei den Hauptreferaten des Parteitages in Hannover (z. B. Riexinger, Kipping, Wagenknecht, Bartsch, Gysi). Eine ganze Reihe Änderungsanträge zur Stellung der Ökologie in der LINKEN fanden nicht den Weg ins Wahlprogramm. Die Ergebnisse der Landtagswahlen 2017 zeigen,…
Erklärung der Teilnehmer des Bundestreffens 2017

Stellungnahme zur Zukunft der EU-Agrarpolitik

Anlässlich des EU-Rates der Agrarministerinnen und Agrarminister, welcher heute in Brüssel auch über die Zukunft der EU-Agrarpolitik beraten wird, haben über 140 Nichtregierungsorganisationen heute eine Stellungnahme zur Zukunft der EU-Agrarpolitik nach 2020 veröffentlicht. Der BUND gehört zu den Unterzeichner*innen. Weitere Organisationen aus Deutschland sind: Bioland, Demeter e.V., Deutscher Naturschutzring, Die Freien Bäcker e.V., ECOVIN Bundesverband…
Stellungnahme zur Zukunft der EU-Agrarpolitik

Schwächung des Naturschutzes in Brandenburg

Erklärung der LAG Umwelt der Partei Die Linke, Landesverband Brandenburg, zur Umsetzung des Abteilungsleiters Naturschutz im Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Über die Presse wurde öffentlich, dass Axel Steffen, der langjährige Abteilungsleiter Naturschutz im Brandenburgischen Agrar- und Umweltministerium, umgesetzt werden soll. Personalentscheidungen liegen in der Hoheit des zuständigen Ministers. Die LAG Umwelt teilt…
Schwächung des Naturschutzes in Brandenburg

Brief an den Parteivorstand DER LINKEN

Liebe Genossinnen und Genossen Die TeilnehmerInnen des Bundestreffens der Ökologischen Plattform am 16. und 17. April 2016 haben im Bericht des Sprecherrates zur Arbeit der Plattform auch eine Bewertung der Friedenskonferenz (klick) der Partei DIE LINKE zur Kenntnis genommen. Diese Konferenz ist ein wichtiges Signal an die Öffentlichkeit dafür, dass DIE LINKE unverrückbar in ihrer…
Brief an den Parteivorstand DER LINKEN

Erklärung der TeilnehmerInnen des Bundestreffens

der Ökologischen Plattform bei der Partei DIE LINKE in Mannheim, 16. April 2016 Die Mitglieder der Ökologischen Plattform haben wie auch viele andere Menschen die Ergebnisse der Klimakonferenz in Paris, insbesondere das Klimaabkommen und die offensichtlich auch größere Einmütigkeit der teilnehmenden Länder als bei früheren Klimakonferenzen verhalten begrüßt. Wir sind jedoch der Meinung, dass die…
Erklärung der TeilnehmerInnen des Bundestreffens

Die Linke in Celle zum Treffen der Energieminister in Paris und die „Celler Erklärung“

Celle den 22.11.2015 Von der Öffentlichkeit kaum beachtet, trafen sich in Paris Mitte der Woche die Energieminister der westlichen Industriestaaten. Alle 29 Mitgliedsstaaten der Internationalen Energieagentur (IEA) waren anwesend. Energiethemen haben insbesondere in Celle mehr öffentliche Aufmerksamkeit verdient: Der Ölpreis ist so niedrig, dass zu wenig in die Erschließung neuer Felder und alternative Energien investiert…
Die Linke in Celle zum Treffen der Energieminister in Paris und die „Celler Erklärung“